Frage von DerTrafalgar, 27

Wieso ist Fg= r*m*g , Ich dachte Fg=m*g?

Ich sehe gerade die Gleichung : Tan(alpha) = Fz/Fg = mv²/rm*g

Woher kommt dieses r her? Ich dachte Fg=m*g ?

Antwort
von AnonYmus19941, 27

könnte es sein, dass Fz = mv²/r ist?

Kommentar von DerTrafalgar ,

Stiiiiiiimmt, somit könnte dann:

Fz/Fg= Mv²/r * 1/m*g

=> Mv²/r*m*g

Danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten