Frage von REH123, 50

Wieso ist es so kompliziert wenn es so einfach sein könnte?

Ich habe letztes Jahr einen Jungen gefragt ob er mit mir gehen will. Wir waren 6 Tage zusammen. Ich bin aber noch immer in ihn verliebt und glaube dass er auch in mich verliebt ist es aber nicht zugeben will weil ich gemobbt wurde und ich eine Ausenseiterin bin. Er sagt auserdem immer dass er mich nicht mag und dass er mich nicht ausstehen kann. Aber ich bin total verwirrt weil es im Unterricht immer öfter vorkommt dass er mich ununterbrochen anschaut und nicht auf den Unterricht aufpasst. Und da ich das auch ab und zu bei ihm mache kommen immer diese Klischeehaften Situationen dass unsere Blicke uns treffen und wir schnell wegschaun. Ich weis nicht was ich tun soll. Auserdem hat schon ein Freund von ihm mir gesagt dass er auf mich steht. Helft mir bitte.

Antwort
von mirolPirol, 13

Da muss man wohl eher dem Jungen helfen, zu seinen Gefühlen zu stehen? Warum ist er so ein Schisser? Wenn er dich mag sollte er dich gegen die Mobber verteidigen, statt dich zu verleugnen, oder? Ich denke er ist unreif und hat dich nicht verdient.

Kommentar von NurDasEineLol ,

sonst würden die weiber nicht auf ihn stehen, also wen er gefüle zeigt. weiber stehn nur auf machos und 44er bizeps

Antwort
von Jakeblitz, 15

es ist oft ehr komplieziert vor allem in einem jungen alter , ich rate dir über ihn weg zu kommen da es viele faktoren gibt dir dir es vermasseln könnzen selbst wenn er mit dir zusammen kommt . sry das ich dir nicht belfe mit ihm zudammen zu kommen aber ich will nur helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten