Frage von isittrue, 88

Wieso ist es manchen Männern peinlich Kondome zu kaufen?

Verstehe ich überhaupt nicht!? Ist das nicht eher etwas, worauf man 'stolz' sein sollte?

Antwort
von Applwind, 88

Der Grund sind eher die Blicke oder die schauende Kassiererin. Das ist so als würde man was falsch machen und beim ersten Mal ohnehin dann ein weiterer Angstfaktor.

Antwort
von marcussummer, 49

Sexualität ist noch immer für viele Menschen ein Tabuthema - und das finde ich auch gar nicht schlimm. Aber durch ein offen im Einkaufswagen liegendes Päckchen Kondome thematisiert man(n) dieses Tabuthema scheinbar öffentlich. In einem Erotikshop dürfte es völlig unverfänglich sein, Kondome zu kaufen. Aber erst mal da reingehen... das dürfte auch vielen peinlich sein.

Antwort
von Phoenix12215, 30

Also mein Freund wurde immer doof angeguckt als er Kondome gekauft hatte, so das ich die Kondome gekauft habe...
Das es eigentlich noch Menschen gibt die in der heutigen Zeit so verklemmt sind was das Thema Sex angeht, wobei es das normalste auf der Welt ist was es gibt.
Ich finde es sogar gut, daher ich empfinde das es ein Zeichen von Verantwortungs ist.

LG

Phoenix12215

Antwort
von bulbul94, 49

Liegt wohl eher an den Blicken der anderen.

Antwort
von MayerRothschild, 47

muss immer nach größe xs fragen...

Antwort
von ShadowHow, 43

Ich verstehe weder, wieso man sich schämen sollte, noch wieso man stolz sein sollte. Ich bin ja auch nicht stolz auf meine anderen Einkäufe. Ich mache sie und damit hat es sich.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten