Frage von kleiner3, 29

Wieso ist es den Leuten so egal, was sich whats App erlaubt?

Hallo ihr Lieben!
Ich weiß, 95% von euch haben whatsapp :D
Aber ich kann es einfach nicht nachvollziehen, wie es einem so egal sein kann, was mit seinen Daten passiert und warum diese 2 Klicks zu einer neuen App denn so schwer sind? Ich hab jetzt 2 Jahre kein whatsapp mehr und ich schreib mir meine  Freunden über andere Apps oder einfach iMessage...

Antwort
von Lasertaxx, 11

Nun. Ich denke, dass die meisten Leute damit einfach kein Problem haben, da Whatsapp heute zu einer der Standardapps gehört. Auch machen sich viele vor allem junge Menschen keine Gedanken darüber. Wenn man aber jetzt jede einzelne App deinstalliert oder Seite im Internet meidet, die Daten zieht, müsste man ganz auf Internet und Handys verzichten.

Antwort
von Elektrourlaub, 12

Wieso, was kann denn passieren?

Dass Facebook was über mich weiß?

Dass ich Werbung bekomme?

Ich kannst doch auch nicht verhindern wenn ich bei Whatsapp aussteige dass Daten weiter gegeben werden.

Ich bin in vielen Kontaktlisten und kann nichts unternehmen wenn irgendwelche Firmen Zugriff darauf haben.

Ich kann meinen Kontakten sagen: nehmt mich aus Eurer Liste. Benutzt kein Facebook, kein Whatsapp...achja: und kein Google. Und lass das Internet mal lieber ganz weg.

Ich verkauf mein Handy und benutze das Internet nicht mehr, wir kommunizieren ab jetzt nur noch über Rauchzeichen: achnee doch nicht! Vielleicht sieht es jemand.

Briefe schreiben? Achnee: könnten ja abgefangen werden.

Telefonieren? Lieber nicht, könnte abgehört werden.

Mal im Ernst, ich bin doch nicht so wichtig und auch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein in den USA. Wovor hast Du denn Angst?

Lg


Antwort
von TrollingFox, 3

Ich verwende WhatsApp eben deshalb nur sehr ungerne. Da Datenspionage meine Freunde aber nicht interessiert und WhatsApp eben Mainstream ist, bin ich praktisch gezwungen, es zu benutzen.

Antwort
von TheGermanNexus, 2

Was heisst denn hier "was sich whats app erlaubt" ? 

Wenn man sich von anderen Apps mal alles durchliest , ist in jeder App das selbe , nur bei Whats app wird es Publik gemacht , weil es der größte Messenger ist.

Das ist genau wie sich alle darüber aufregen , das "jetzt2 Whats app die telefonnummern an Facebook weiter gibt.

Ist ja nicht so , das Facebook die Telefonnummern schon längst hat (um genauzu sein seit dem Kauf von Whats app , sonst könnte man ja garnicht die Telefonnummern synchronisieren.

Ich finde eher dieses bescheuerte , das können die nicht tun weil wir das nicht wollen total dumm , weil jeder der sich mal etwas durchliest sieht , das sie es schon längst getan haben.

Antwort
von Rupture, 13

Gewohnheitstiere eben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten