Frage von JoshuaCapBoy, 74

Wieso ist er so groß geworden?

Ich bin 15, meine Eltern sind beide Ca 1.70 groß, ich esse nicht wirklich gut und bin 1.65 gross. Mein Kumpel ist Ca. 1.77 und seine Eltern sind auch Ca 1.70! Wie kann das sein? Er hat ab einem bestimmten Zeitpunkt sehr gut und viel gegessen, deswegen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Genetik, Größe, ..., 13

Hallo! 

Er hat ab einem bestimmten Zeitpunkt sehr gut und viel gegessen, deswegen?

Ganz sicher nicht. Hauptsächlich orientiert sich das Wachstum an der Genetik und da natürlich vorrangig an den Eltern. 

Aber : In selteneren Fällen überspringt die Genetik aber auch eine Generation und richtet sich an Vorgaben der Großeltern. Sogar verzweigte Blutsverwandte können im Spiel sein.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von juliaaxxp, 25

Es ist unterschiedlich und hat auch nicht immer mit den Eltern zu tun, meine ganze Familie ist zwischen 1,70 und 1,90 und ich bin trotzdem nur knapp bei 1,55 hat auch nichts mit der Ernährung oder so zutun aber naja man wächst bis man 21 ist lass dich überraschen :)

Kommentar von DerBaum1 ,

Wie alt bist du denn ?

Kommentar von juliaaxxp ,

14

Antwort
von Toxy16, 28

Hi, ich bin z.B w/17 und 1,78 und wachse immer noch. Meine Mutter ist 1,68 und mein Vater 1,73. Ich denke dass das ganz normal ist, hätte jetzt auch keine Krankheiten oder so. 

Antwort
von Sonnenstern811, 21

Nein, davon nimmt höchstens der Umfang mehr zu. Es kommt auf die vorhandenen Gene und Wachstumshormone im Körper an. Meine Eltern waren 170/156, ich 182. Und dabei in der Nachkriegszeit groß geworden, wo es bestimmt nicht zu viel zu futtern gab.

Antwort
von Earlywuse, 35

Nein bin 1.94 und hab eigentlich immer schon eher wenig gegessen. Ist halt einfach genetische Veranlagung wobei die nicht unbedingt mit der Körpergröße der Eltern zusammenhängen muss.

Antwort
von Caraphernelia33, 14

Das nennt man genetik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community