Wieso ist er nicht mehr so pervers?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Herzlichen Glückwunsch! Du hast gerade etwas Wichtiges herausgefunden.

Bevor ich und mein Mann geheiratet haben war er immer so pervers ... Heute ist er nicht mehr so . ... Nur beim sex ist er pervers . Sonst garnicht . 

Ich habe den wichtigen Satz mal fett markiert.

Das war früher so. Und das ist bis heute so. Dein Mann hat sich also NICHT VERÄNDERT. Er will nicht mehr "ständig" Sex mit dir; oder er bekommt nicht mehr "ständig" Sex mit dir. Also sieht er auch keine Notwendigkeit "ständig" pervers zu sein.

Du willst das ändern? Dann bringe ihn dazu, wieder häufiger an (wilden) Sex mit dir zu denken und davon zu träumen. Dann wird er auch wieder "perverser" werden. 

So einfach ist das? So einfach ist das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cooper97
20.05.2016, 08:46

Ouh ja ich glaube damit hast du wirklich Recht.

0

Dinge ändern sich. Vielleicht findet er es kindisch oder ist zurückhaltend geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke einfach das er in der Hinsicht seinen Geschmack verändert hat. Ich würde an deiner Stelle da nicht sonderlich viel rein interpretieren. Wenn dir das fehlt sag ihm das!

Manchmal ändert sich so etwas von jetzt auf gleich und das was du zuvor nocht mochtest entspricht nicht mehr dessen was dir gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwiebelringe17
19.05.2016, 23:00

Also liegt es nicht an mir ?

0
Kommentar von mrbounzar
19.05.2016, 23:07

Nein! Aller höchstwahrscheinlich nicht! ^^ Meine Frau beschwert sich auch immer das ich mich verändert habe und dennoch liebe ich sie von Tag zu Tag mehr! :)

Nicht soviel rein Interpretieren!

1

ich denke wenn man heiratet wird das alles bisschen ernster ist zumindest bei mir so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung