Frage von roromoloko, 59

Wieso ist ein Newtonmeter die Einheit der Arbeit?

W = F*s :

F wird in Newton angegeben

1N = kg* m/s^2

W= kg*m/s müsste doch dann als Einheit rauskommen?????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von henzy71, 30

N = kg*m/s²

Nm = (kg*m/s²)m = kg*m²/s²  und nicht kg m /s

Das wäre wenn du die Kraft nicht mit dem Weg, sondern mit der Zeit multipliziert hättest.

Ich sehe grad wo der Hase im Pfeffer liegt:

W = F * s

Dieses "s" ist das s der Größe "Strecke" und nicht der Einheit "Sekunde" wie in kgm/s².....

Gruß

Henzy

Kommentar von henzy71 ,

Danke für den * :-)

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 16

Du hast Größen mit Einheiten durcheinandergebracht. Die Größe s ist etwas anderes als die Einheit s.

In Fachbüchern und in der Wikipedia werden Größen mit Kursivbuchstaben bezeichnet und Einheiten mit geraden Buchstaben. In handgeschriebenen Schulheften und Internetforen macht man sich die Mühe selten, und meistens geht das gut, wenn man den Zusammenhang überblickt. Aber es kann auch mal schiefgehen, so wie hier.

Antwort
von Myrine, 32

Der Weg s hat aber die Einheit Meter m.

W = F*s

[W] = N*m = kg*m/s² * m = kg*m²/s² = J

Antwort
von kindgottes92, 25

Falsch gerechnet. Kg*m/s^2 * m = kg*m^2/s^2 = J

Antwort
von Almalexian, 30

Die SI-Einheit für Arbeit ist das Joule, nicht Newtonmeter. Diese ist die Einheit des Drehmoments.

Kommentar von roromoloko ,

1J = kg*m^2/s^2

Kommentar von roromoloko ,

Das ist ein Newtonmeter... Die Frage ist dennoch wie man auf die Einheit kommt...!

Kommentar von Almalexian ,

Wie weiter unten ist das bei Arbeit Joule, wenn es sich um einen Vektor beim Drehmoment handelt spricht man von Newtonmeter. Die Herleitung ist recht einfach wenn man sich die Schritte dahin verdeutlicht. Die Geschwindigkeit ist Meter/Sekunde, die Beschleunigung Meter/ Sekunde Quadrat. Die Wegkomponente kommt nochmal hinzu, also auch Meter zum Quadrat. Hilft dir das weiter oder noch nicht so richtig?

Kommentar von henzy71 ,

J=Nm!!!

Kommentar von Almalexian ,

Ich weiß dass das mengenmäßig der selbe Betrag ist, Newtonmeter ist allerdings eine vektorielle Größe und wird normalerweise nicht für die Arbeit als Einheit verwendet.

Kommentar von Franz1957 ,

Newtonmeter als Einheit der Arbeit ist keine vektorielle Größe, sondern ein Skalarprodukt zweier vektorieller Größen. Es ist dasselbe wie Wattsekunde und Joule und wird normalerweise als Einheit für die Arbeit verwendet, wenn diese durch ein Produkt aus Kraft mal Weg bestimmt ist.

Kommentar von Franz1957 ,

Newtonmeter ist nur als Einheit des Drehmoments eine vektorielle Größe. Das Drehmoment ist als Kreuzprodukt zweier Vektoren selbst ein Vektor. Jedoch ist das Kreuzprodukt nicht das einzige mögliche Produkt zweier Vektoren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community