Frage von SuperJanFragt, 92

Wieso ist "Ein Bein raus" unter der Bettdecke so perfekt?

Antwort
von rallytour2008, 38

Hallo SupeJjanFragt

Das Bein funktioniert wie ein Wärmefühler und reguliert die Körpertemperatur.

Biologisch Technischer Ausdruck:Ökonomischer Biorhrythmus.

Gruß Ralf

Kommentar von SuperJanFragt ,

danke

Kommentar von rallytour2008 ,

Die Schreibweise deines Nicks SuperJanFragt ist in meinem Kommentar nicht falsch geschrieben.

Bei Supe fehlt das r.>Im kleinen Denken.

Jan >Jj>r>j>J

Vereinfachte Übersetzung:r=Im kleinen Denken>j=Im kleinen Handeln>J=Im kleinen Handeln>J>Im kleinen Denken

Noch einfacher Übersetzt:Kinder an die Macht.

Noch einfacher:Kinder steuern die Großen.

Gehirnkrampf ausgeschlossen.

Gruß Ralf

Antwort
von lsfarmer, 71

du schwitzt nicht weil du wärme loswirst, frierst aber auch nicht weil die wärme der decke dies kompensiert.

Antwort
von DerTroll, 43

Wer behauptet das denn? So würde ich mich nie ins Bett legen. Das würde sich unnatürlich anfühlen.

Antwort
von Willwissen100, 65

Dann ist Dein Schlafzimmer etwas zu warm. Kühle es noch ein wenig ab, dann ist es perfekt mit beiden Beinen unter der Decke.

Antwort
von OberstFlunder, 34

Weil dadurch ebend genau soviel Wärme abgegeben wird, damit einem nicht zu heiß und nicht zu kalt ist

Antwort
von DerGefallene, 52

Weil es der perfekte Kontrast zwischen heiß und kalt ist

Antwort
von ahmii, 38

Also ich finde es alles andere als gemütlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten