Frage von Operation87, 72

Wieso ist die Welt so.Was verleiht einem Menschen einem anderen weh zutun oder zu bestehlen. Ich will nicht mehr in so einer Welt leben. Was tun?

Antwort
von waldheiny, 32

In dem Du es selbst - anders - tust - änderst Du die Welt! Versuche das Gute in den anderen Menschen zu fördern - dann hilfst Du eventuell andere zum guten Handeln zu bringen,- Alle Menschen kommen schlussendlich unschuldig auf die Erde....und werden leider oft durch negative Menschen beeinflusst..Leite Menschen zu gutem Handeln an, in dem Du darüber ein Buch schreibst!....in dem Du mit Ihnen darüber sprichst...einen Film machst (auch Youtube)  Foren gründest.....die Möglichkeiten sind grenzenlos!  Und wisse: Du bist nicht alleine in diesem Ringen!

Kommentar von Operation87 ,

Ich danke dir das meine Lage etwad verbessert

Antwort
von 2354cannes, 36

Niemand weiss woher das Böse kommt. Aber es gibt doch auch noch schöne Seiten des Lebens.man schöpft Kraft,wenn man in einem Park,in der Natur spazieren geht.Schokolade essen,die enthält einen Stoff,ein Glückshormon Serotonin oder so ähnlich.

Antwort
von Gzgzgzga, 17

Öhm du ? garnichts? hallo? die Welt ist nicht sehr gut aufgebaut.... ich weis das es nicht fair ist aber die mächtigen posten sind besetzt und wer dort sitzt denkt nicht human... aber auch  wen , es reicht nicht aus... Die welt braucht  arme Menschen... und reiche... aber nur in dieser welt die von den Gründern gemacht wurde... ich weis wie man ohne leid und fairness leben könnte aber   es wird dauern bis sich das einer von mir anhört und ja , ich verstehe wieso manche Menschen kri*inel sind , die leben so ihr ganzes leben, die Terro*isten bekommen  anderes gesagt ins ohr als du und glauben  so wie für das richtige zu stehen... die meisten  Menschen  sind Schachfiguren die keinen wahren willen haben.... ja natürlich  haste freiheit auf der Welt aber nur solange der vorrat reicht und du die regierung nicht ner*st dan ist es egal... also ja die welt ist sc*eiße....ich hoffe ich werde in ein paar jahren politiker , dan würde ich alles ändern... keine  Länder =kein Rassi*mus,  kein Geld= neue währung die viel besser wäre... ich habe die  ideale idee um alle menschen friedlich leben uu lassen. .. wen ich aber damit auf die Straße  gehe , Bekomme ich keinen Glauben  und auch wen , solange  der euro nicht abstürzt mit dem Dollar  kan ich nichts machen^-^

ist mein Taktischer schritt zum garantierten Erfolg ,wen das passiert dan freu dich auf ne bessere zeit, nur wen ich dan auch in der politik tätig bin, sonst lauf xD

Antwort
von loeweufdapiste, 24

Ich denke mal das ist so weil es einfach keine Gerechtigkeit gibt, und gäbe es keine schmerzen gäb es auch keine glücksgegühle denn diese wären dann sozusagen standart

Antwort
von Akainuu, 30

Ein Teil der Lösung sein.

Hass und Zerstörung ist schon immer ein Teil der Menschheitsgeschichte gewesen, aber wenn man sich dessen bewusst ist, dann kann man sich ändern.

Wir alle sind ein Teil dessen. Wenn jeder sich Gedanken über dieses Problem machen würde und ein Umdenken stattfinden würde, dann wäre großes geschafft.

Antwort
von tabstabs, 3

Ist das Weltbild nicht so oder so zu nett? Menschen sind egoistische Wesen welche in aller erster Linie an sich selbst denken. Ganz normales Verhalten da einem nur wichtig ist selber weiter zu bestehen und sich zu vermehren. Wenn darunter andere leiden müssen ist einem Menschen an sich egal. Warum unsere Welt so ist? Weil wir es können und einige es halt eben auch noch machen. Diebstahl bzw bestehlen hat verschiedene Gründe. Beschaffungskriminalität, Bereicherung, Not (wenn man selbst oder die Familie leidet) und leider auch die die es aus Langeweile machen.

Andere verletzen? Um sich selber stark zu fühlen, einen aufgeschaukelten Streit, Langeweile, auch hier not.

Es gibt viele Gründe warum ein Mensch handelt wie er handelt. Aber im Endeffekt sind wir nichts als wilde Tiere.

Antwort
von DennySaruu, 4

lalala ich mach mir die welt wie sie mir gefällt.... xD

Antwort
von Sonnenstern811, 27

Eine bessere gibt es leider nicht. Wärst du lieber inmitten eines schlimmen Krieges mit Hunger aufgewachsen? Sogar das haben Kinder überstehen müssen unbd schaffen es teilweise noch heute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten