Frage von ScienceFan, 47

Wieso ist die Notenvergabe bei Abschreibeübungen so streng?

Hallo, da unsere Lehrer nichts zu tun haben, mussten wir die Hausordnung mit 818 Wörtern abschreiben, 9 Seiten über 3 Stunden. Jetzt wird das jedoch benotet und ab 15 Fehlern hat man die 6...
Ich meine, wenn man unter extremem Zeitdruck steht, macht man sehr viele Fehler und manche Wörter wird man nicht entziffern können. Wieso ist man da so streng? Nur weil man direkt abschreiben kann? Oder wir hatten in der 6. einen Aufsatz mit 200 Wörtern, 1 Fehler-> 1 Note weniger o.O

Antwort
von Hopetocanhelp, 21

Ich gehe mal davon aus dass du an einer weiterführenden Schule bist und da können die Lehrer erwarten 9 Seiten in 3 Stunden fehlerfrei abzuschreiben.

Ich bin nicht gerade eine Musterschülerin aber schreibe in 3 Stunden auch 10 Seiten selbst ohne Fehler

Antwort
von TheCookieOfDoom, 35

Weil man das auch fehlerfrei in etwa 120min schafft und daher sowas fehlerfrei zu machen eigentlich kein Problem ist.

Kommentar von ScienceFan ,

Naja kurz nach ddn Ferien bei pubertierenden 9.Klässlern reicht das nicht immer.

Antwort
von sozialtusi, 24

Wie kann man beim Abschreiben von etwas Fehler machen?

Kommentar von ScienceFan ,

Naja der Text wurde an die Wand projiziert und es ist äußerst unangenehm seinen Kopf über 3 Stunden hinweg hin und zurück zu bewegen.

Kommentar von sozialtusi ,

Ja, das ist es bestimmt. Wie man dabei Fehler machen kann, erschließt sich mir trotzdem nicht.

Kommentar von Hopetocanhelp ,

eigentlich maximal einen Flüchtigkeitsfehler. In manchen Klausuren vergesse ich auch mal einen Buchstaben oder so

Antwort
von paulklaus, 5

Keine (!!) Antwort von mir, nur eine Reaktion:

Der Lehrer ist bescheuert und pädagogisch ignorant ! BASTA !

pk, Lehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community