Frage von Wully, 77

Wieso ist die mobile Datenverbindung im Zug so schlecht?

Sitze im ICE von Hamburg nach Berlin und bin genervt von dieser lahmen O2 Datenverbindung (nur "edge"). Liegt das an O2? An fehlenden Sendemasten? Am Zugfahren an sich (Metall Karosserie? Schnelles Fahren?)

Warum habe ich das so selten entlang der Autobahn aber immer im Zug?

Antwort
von Rolf42, 47

Sitzt du in einem der mit Repeatern ausgestatteten Wagen (am Handy-Symbol neben den Nichtraucher-Zeichen erkennbar)?

Kommentar von Wully ,

Ja, war so.

Antwort
von Maximilian0296, 66

Ich frage mich das auch jedes Mal. Es liegt aber auf jeden Fall nicht am Mobilfunkanbieter, denn diese Probleme treten ebenfalls bei der Telekom und bei E-Plus auf. Ich habe immer vermutet, dass die Stromleitungen vom Zug eventuell das Signal stören.

Kommentar von Seanna ,

sich sehr schnell bewegende Metallröhre (tödlich für Funk!) in unterschiedlichen Netzen (GSM, UMTS, LTE) bei schlecht ausgebauten Strecken/Gebieten

Antwort
von Seanna, 33

Du bewegst dich innerhalb einer Metallröhre (tödlich für Funk!) mit ca 280h/km durch ein Wabenartiges Funk (!)Netz, das auf mehr oder weniger stationäre Endgeräte ausgelegt ist, auch vom Routing her. Und die neueren Netze wie LTE sind sehr lückenhaft, insbesondere in Gebieten, die kaum bebaut sind und wo nur alle 20min mal ein Zug durch fährt. Warum sollte man die "mit Diamanten besetzen"?

Was erwartest du? ;)

Kommentar von Luke91Nukem ,

Richtig. Der Funk kommt nicht hinterher mit Daten senden, daher der sehr schlechte Empfang

Antwort
von P4ULIN4TOR, 46

Denke, dadurch, dass du auf Geschwindigkeit bist, verliert dein Handy das Signal zum vorherigen Sendemaste und muss ein neues zum nächsten aufbauen. Und das dauert einerseits ein paar Sekunden und andererseits passiert es die ganze Zeit. Wenn du innerorts stehst gehe ich davon aus, dass das Netz dann ok ist.

Kommentar von Seanna ,

Die Verbindung zum nächsten Mast wird parallel aufgebaut. Je nach Handover-Margin (Parameter für den Wechsel zwischen Zellen) wird der eine oder andere verwendet.

Antwort
von Cougar99, 44

Wahrscheinlich mehrere ursachen: Störfelder der Onerleitung, schlechtere Platzierung der Sender für den Datentransfer, vielleicht auch noch nicht vorhandene Kapazitäten für Datenvolumen...........

Antwort
von ListigerIvan, 36

sicher eine kombination aus deinen genannten vermutungen.
wenn du häufig mit dem zug unterwegs bist denke über einen telekomtarif mit hotspotflat nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community