Frage von Moschusoel99, 74

Wieso ist die Milch weiß?

Die Frage steht oben. Diese Frage bitte ernst nehmen. Sowas finde ich echt interessant. Danke im Vorraus!

MfG, euer Moschusoel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von michi57319, 36

Es handelt sich dabei um eine Emulsion, oder Dispersion. Also um feste Stoffe, die in einer Flüssigkeit fein verteilt sind.

Eine Lösung von zwei verschiedenen Stoffen ist immer klar.

Wirf mal den Suchknecht an, oder bemühe wikipedia mit den von mir genannten Schlagworten, dann bekommst du noch viel ausführlichere Auskünfte.

Kommentar von AppleTea ,

Erklärt aber nicht, weshalb sie weiß erscheint. Für sich allein sind die Stoffe jeweils nicht "weiß"

Antwort
von smilkie, 7

Verantwortlich dafür ist das Milcheiweiß. Das Milcheiweiß reflektiert
und streut das einfallende Licht und macht so die Milch weiß.

Antwort
von AppleTea, 53

Fettmoleküle reflektieren das Licht.

Antwort
von moti4t, 24

Damit du einen Kaffee damit heller bekommen kannst, milchkaffeebraun also: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9c/Caf%C3%A9\_au\_lait.jpg

sonst wäre es ja ein rabenschwarzer Mokka: http://p5.focus.de/img/fotos/origs652727/4741793054-w811-h541-o-q75-p5/traxxx-em...

Antwort
von lalala321q, 26

ich weiß auch nicht genau aber es gibt wohl einen Grund dafür, wie dafür warum Kohle schwarz ist.

Kommentar von Autolover ,

Diese Antwort ist komplett redundant, wieso schreibst du so etwas unnötiges?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten