Frage von KommzumPunkt, 56

Wieso ist die Jugend so aggressiv?

Mein Nachbar wurde vorhin von 3 Jugendlichen angegriffen, mag ihn zwar eh nicht hab aber trotzdem die Polizei angerufen. PS: Es waren keine Ausländer sondern besoffene Österreicher, die Gesellschaft wird immer geisteskranker !

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo KommzumPunkt,

Schau mal bitte hier:
Polizei Jugend

Antwort
von Mewchen, 33

Das ist rein subjektive Wahrnehmung. Das Gewaltpotenzial von Jugendlichen war schon immer sehr hoch. Gab mal eine Reportage, dass das was mit einem Übermaß an Testosteron in der Pubertät zu tun hat. Man wird waghalsiger und macht riskante Dinge.

Aber nicht nur die Jugendlichen sind aggressiv. Erst heute hat mir zum wiederholten Male eine ältere Dame den Stock ans Schienbein geschlagen, weil ich wohl im Supermarkt vor einem Regal stand, wo sie hin wollte. Mal ein höfliches Bitte war da leider auch nicht drin. 

Kommentar von KommzumPunkt ,

Die Alten haben's manchmal auch Faustdick hinter den Ohren. Da ist es halt leichter, diese aus dem Verkehr zu ziehen :D 

Antwort
von Nouredine1989, 38

Mangelnder Respekt! Das lässt von Jahr zu Jahr immer mehr nach! Oft wird das Zuhause schon vorgemacht und viele Jugendlichen bekommen keine Grenzen gesetzt!  

Antwort
von EZZZAH, 45

mediale Bestrahlung, Musik, irgendwie denkt jeder Zweite männliche Jugendliche er wäre ein Gangsterboss. 

Antwort
von Kathyli88, 20

Perspektivlos

Gelangweilt

Ohne interessen

Kein geld für hobbys dank steigender armut

Eigentlich schon traurig dass man schon explizit dazuschreiben muss dass es sich nicht um ausländer handelt. 

Kommentar von KommzumPunkt ,

Eigentlich schon traurig dass man schon explizit dazuschreiben muss dass es sich nicht um ausländer handelt. 

Es sind halt schwere Zeiten, da möchte man nicht zusätzlich Öl ins Feuer gießen und Missverständnisse vermeiden.  

Kommentar von MrMuffin1 ,

So ist es.

Antwort
von SupraX, 18

Und weil jetzt 3 so Halbstarke so einen Mist machen sind alle Jugendlichen aggressiv? Du sagst ja selbst, sie waren besoffen. Das erklärt doch schon alles. Nüchtern hätten sie sich das vermutlich nicht getraut.

Antwort
von questionAntwort, 20

Schon vor 2000 Jahren hat Platon behauptet, die Gesellschaft geht den Bach runter und die Jugend wird immer schlimmer.
Seitdem gibt es immer Leute, die das behaupten. Nur es hat eben noch nie gestimmt und das tut es auch jetzt nicht.

Antwort
von Joshi2855, 26

Das Wort besoffen sagt doch schon alles. Mehr brauch man da nicht wissen. Bekannt ist doch, das viele besoffenen Agressiv werden, andere nur müde.

PS.: Auch Österreicher sind in Deutschland Ausländer ;) Man könnte diese Aussage jetzt auch falsch verstehen...es waren keine "dummen" Ausländer aus was weiß ich für einem Land. Bei sowas sollte man auspassen xD

Kommentar von KommzumPunkt ,

Wir reden aneinander vorbei. 

Kommentar von Joshi2855 ,

Nein. Weil die Jugend immer noch so ist wie vor paar Jahren auch. Das kommt jetzt nur so rüber und das sagen viele und bei besoffenen ist das erst recht kein Zufall^^

Antwort
von MrMuffin1, 35

Tja, mangelnder Abstand, kein Respekt...

Gut, das gilt aber auch nicht für alle.

Antwort
von elmundoesloco, 17

Wannst ama nu so hoam kumst... Liegt im Blut der Österreicher :)

Antwort
von TopRatgeberNR1, 6

weil alkohol die gefährlichste droge überhaupt ist und in mengen konsumiert wird da sie ja gesellschaftlich annerkannt ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community