Wieso ist die Bildqualität ohne irgendeine Änderung plötzlich so schlecht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Danke Euch!

Tatsächlich ist mein Anbieter Unitymedia. Habe dort auch schon versucht anzurufen, komme aber nie durch. Wohne in einer WG und beim anderen Fernseher gibt es komischerweise kein Problem. Ich habe mir schon überlegt ob es Schikane ist, damit man schon früher auf Digital umsteigt und dementsprechend die mtl. Rate zahlt :-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kabel zwischen Fernseher und Kabel-Dose schonmal getausch? (z.B. zum Testen mit dem Kabel des Nachbar?

Wenn ja, und es ergibt sich keine Besserung, wende dich an deinen Kabel Anbieter.

Haben Nachbar, die den selben Empfangsweg nutzen ähnliche Probleme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage mal beim Anbieter des kabelanschlusses (Unitimedia )

Die helfen dir vielleicht.

Bei mir haben sie geholfen   !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
26.09.2016, 20:02

Wie kommst du auf Unitymedia. Gemäß den Gesetzen der Quantität wäre es am sivollsten auf Vodafone zu tippen, aber es bliebe dennoch Rätselraten.

0
Kommentar von asdundab
26.09.2016, 20:05

Von den überregionalen Anbietern ist Unitymedia für Baden-Würtemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zuständig, für alle anderen Budesländer der BRD Vodafone.

0
Kommentar von asdundab
26.09.2016, 20:06

Deswegen "gemäß den Gesetzen der Quantität".

0
Kommentar von asdundab
26.09.2016, 20:08

Ups, das Wort "Rheinland-Pfalz" im Fließtext oben ist dur das Wort "NRW" zu ersetzen.

0

Was möchtest Du wissen?