Frage von Kaddi2704, 19

Wieso ist der Frontalunterricht keine Unterrichtsform, sondern eine Sozialform?

Laut diversen Fachbüchern, gilt der Frontalunterricht nicht als eine Unterrichtsform, sondern als Sozialform. Kann mir nicht genau erschließen was das bedeuten soll.. Weis jemand mehr? :)

Antwort
von flunra39, 9

Beide Begriffe haben ihre Berechtigung.

Aber:
Bei FU als Sozialform = es wird auf Schüler/Menschen/ soziale Gruppe Bezug genommen

Bei FU als Unterrichsform = es wird auf methodische Organisation des Lernens (wie z.B. auch Partnerarbeit, Gruppenunterricht, Einzelarbeit)  Bezug genomme

Alles OK ?! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community