Frage von IImlmII, 58

Wieso ist der Fortschritt gesichert?

Was ich meine ist, dass wir immer von technischem Fortschritt ausgehen. Ein gutes Beispiel ist zum Beispiel: dieses Jahr ist ein iPhone 6s erscheinen, nächstes Jahr wird es das iPhone 7 geben, dann das 7s und so weiter und so fort, und dabei soll jedes neue technische Features haben.

Wieso sind wir uns immer so sicher, dass wir uns in Sachen Technik weiterentwickeln? Gibt es nicht irgendwann Grenzen, die wir erreichen werden? Man träumt zB von fliegenden Autos, heißt das, dass sie es irgendwann geben wird? Vor 20 Jahren hat man noch nicht an Hoverboard gedacht und heute kann sie sich jeder kaufen?

Was meint ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Imago8, 21

Ich denke die wenigsten technischen Entwicklungen sind wirklich fortschrittlich. Denn kompliziertere Technik braucht auch mehr Ressorcen zur Herstellung und für den Betrieb. In diesem Sinne wäre die Grenze dann erreicht, wenn die benötigten Ressourcen (Erdöl, seltene Erden, Metalle etc.) aufgebraucht sind. Dann könnte man zwar immernoch einiges recyceln, aber eben auch nur bis zu einem bestimmten Punkt.

Wirklich fortschrittlich wäre es, technische Geräte oder Werkzeuge so weit zu entkomplizieren, wie es nur geht, um Ressourcen zu sparen. Und sie so zu konstruieren, dass ihre Lebensdauer so lang wie möglich ist.

Leider geht der Trend in eine andere Richtung: die Geräte werden immer komplexer, bestehen aus immer mehr Komponenten und halten oft nur ein paar Jahre. Manche Geräte werden sogar absichtlich so konstruiert, dass sie nicht lange halten, nur damit man bald ein neues kauft (geplante Obsoleszens). Und andere werden nur deswegen entsorgt, weil ein neueres Modell auf dem Markt ist.

Antwort
von grtgrt, 20

Der Fortschritt ist gesichert, da

  • der Mensch kreativ ist
  • und seiner Natur nach erfolgreich sein möchte (was ihn dazu drängt, seine Kreativität auch wirklich anzuwenden).
Antwort
von Soldier79, 25

Ich nehme an, gerade beim IPhone, dass man direkt das IPhone 9 rausbringen könnte. Aber warum? Lass doch die Leute das 8er auch noch kaufen, halt die Technik vom 9er noch zurück und bring sie erst in 2 Jahren auf den Markt.

Was ich sagen will: Es gibt wesentlich bessere Technik, die aber noch zurückgehalten wird, weil man erst mal den "älteren" Müll verkaufen will. Erst wenn der Konkurrent die bessere Technik rausbringt, dann muss man natürlich nachziehen. Aber vorher lässt man sich schön Zeit.


Antwort
von Peterwefer, 35

Wie weit der technische Fortschritt noch gehen wird (was in 9.000 Jahren möglich sein wird), wird Dir allenfalls ein Prophet sagen können. Dass der Fortschritt auch Rückschläge erlebt, ist genauso eine Binsenweisheit wie, dass der Fortschritt ein zweischneidiges Schwert ist. Grenzen - ja, wo sie liegen, darüber streiten sich unendlich viele Menschen. Ich würde behaupten: Der technische Fortschritt hört da auf, wo die physikalischen Unmöglichkeiten beginnen. So dürfte es auch in 9.000 Jahren nicht möglich sein, die Lichtgeschwindigkeit zu erreichen oder ein Material zu finden, das bei 1.000.000 Grad Celsius noch fest ist... Und jetzt wirst Du über diese Ausführungen wahrscheinlich ganz laut schreien: Du meine Güte, was für ein Unsinn! Schrei! Ich verdiene es nicht besser!

Antwort
von jorgang, 20

Der Fortschritt ist nie gesichert sondern wird politisch gesteuert. Wenn die damaligen "Grünen" vor mehr als 100 Jahren sich durchgesetzt hätten, dann wären Fortbewegungsmittel, die schneller als das Pferd sind, wegen Gefährdung der Menschheit verboten. Bei der Eisenbahn war man ja nah dran am Verbot.

Wenn sich diese Fortschrittsgegner durchgesetzt hätten, dann hätten wir keine Verkehrsopfer durch Straßenverkehr (oder nur die, die von Pferdewagen überfahren wurden).

Und wie ist das mit der Kerrnenergie? .. und wie mit der Kohle?  Im Energieversorgungsbereich gibt es Veränderungen nur außerhalb Deutschlands. Ist nun Deutschland hier fortschrittlich oder der Rest der Welt?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community