Frage von Oliviadarling, 47

Wieso ist der Bauch so aufgebläht?

Wisst ihr woran das liegen kann das mein Bauch ständig aufgebläht ist ?? Laktoseintoleranz bin ich nicht hab nun test gemacht. Aber ich habe das oft auch wenn ich aufstehe. Dann kann ich einige oberteile garnicht anziehen weil ich dann so aufgebläht bin. Das habe ich sehr oft. Es tut nicht weh aber es fühlt sich halt unwohl an. Wenn ich was gegesen hätte könnte man das ja eventuell verstehen aber einfach so schon am morgen?? U das kann bis in den Abend anhalten. Ist echt nervig .Weiß jemand Bescheid? ?

Antwort
von Javisst, 20

Ihre Darmflora ist anscheinend nicht in der Lage bestimmte Nahrungsbestanteile, in der Regel Zuckerverbindungen zu verdauen. Das ist nicht gefährlich oder schädlich, sorgt aber für einen schmerzhaft aufgeblähten Bauch, da diese Nahrungsbestanteile gären und somit “Luft“ produzieren. Unter FODMAP ( eben die Zuckerverbindungen) finden sie im Netz viel Informationen dazu. Finden Sie die für Sie problematischen Nahrungsmittel heraus. Wichtig: Diese Lebensmittel sind für Sie NICHT gefährlich, sorgen halt für Beschwerden. Dann helfen Indische Flohsamen, Pfefferminzöl Kapseln oder Kautabletten, Iberogast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community