Frage von tysignx, 57

Wieso ist das so, dass schwangere Frauen in ihre Schwangerschaft trotzdem ihre Blutungen bekommen?

Ich hab von meiner Bekanntschaft so oft gehört dass sie während der Schwangerschaft trotzdem ihre Periode bekommen haben, warum und wie geht das? Jemand ne Ahnung 🙄 sonst müsste ja jeder davor Angst haben schwanger zu sein weil die Blutungen bei manchen ja so oder so kommen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 12

Aus medizinscher Sicht ist ein gleichzeitiges Auftreten von Schwangerschaft und Periode unmöglich, da der weibliche Körper so programmiert ist, dass sich eine Schwangerschaft und die Periode naturgemäß gegenseitig ausschließen.

Es kann jedoch gerade in der Frühschwangerschaft zu leichten Blutungen kommen, die dann fälschlicherweise für eine Menstruation gehalten werden.

So kann es bei der Einnistung des befruchteten Eis an der Gebärmutterwand zur so genannten Nidationsblutung (Einnistungsblutung) kommen. Da diese zeitlich mit dem ersten Ausbleiben der Regelblutung zusammenfallen kann, wird sie gelegentlich mit ihr verwechselt.

Auch die Hormonumstellung kann zu Beginn der Schwangerschaft zu
Blutungen führen und obwohl diese zyklisch auftreten können, sind sie
keine Menstruationsblutungen.

Allgemein ist eine Periodenblutung von normaler Dauer und Stärke ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Alles Gute für dich!

Antwort
von elismana, 28

Blutungen in der Schwangerschaft - besonders in der Frühschwangerschaft - können verschiedene Gründe haben und verschiedene auftreten:

Hämatome in der Gebärmutter

Blutungen nach dem Sex (sind in der Regel harmlos und verschwinden nach kurzer Zeit von selbst)

Eileiterschwangerschaft

(drohende) Fehlgeburt

Die einzelnen Blutungen äußern sich in verschiedenen Arten, bei dunklem Blut handelt es sich normalerweise um "altes" Blut (meistens Schmierblutungen), hellrotes Blut ist "frisches" Blut.

Grundsätzlich sollten Blutungen in der Schwangerschaft immer abgeklärt werden. 

Antwort
von MaraMiez, 9

Blutungen können vor kommen, aus verschiedenen Gründen. Es sind aber keine Perioden. Eine Periode ist die Folge des absterbens einer unbefruchteten Eizelle. Das kann wärend einer Schwangerschaft nicht passieren.

Wenn eine Frau aber z.B. eigentlich mit der Pille verhütet, ist es sehr gut möglich, dass anfangs die Blutungen in der Pillenpause weiterhin kommen.

Die restlichen möglichen Gründe hat elismana schon aufgeführt. Diese Blutungen treten aber nicht regelmäßig alle paar Wochen auf.

Antwort
von Mirarmor, 21

Ich habe das tatsächlich auch schon gehört, dass manche Frauen wegen der Blutugen gar nicht wussten, dass sie schwanger waren.

Leider alles nur Hören Sagen, ich kenne die Frauen nicht persönlich.

Antwort
von BlueMaWater, 22

eigentlich sollten in der Schwangerschaft keine blutungen auftreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten