Frage von guterrat1985, 75

Wieso ist das Leben eigentlich kein Ponyhof?

Dann wäre doch alles viel einfacher, ohne Probleme, schön chillen und abhängen.

Antwort
von Suboptimierer, 75

Trotz dass es offensichtlich eine Scherzfrage ist, ist es schwierig, auf Anhieb eine passende Antwort zu finden.

"Ponyhof" steht hier für ein einfaches Leben. Aber ist das Leben wirklich auf einem Ponyhof so einfach? Was würde ein Pferdewirt dazu sagen? Die Wurzel dieses Spruchs wäre interessant.

Ponys sind nicht jedermanns Sache. Du kannst dir aber gerne so ein Leben einrichten. Dann kann man diesen Spruch jedenfalls nicht mehr auf dich anwenden ;)

Kommentar von guterrat1985 ,

nur als Kunde auf dem Ponyhof

Antwort
von MYNAMEISVIKA, 61

Weil du unglücklicher als je zuvor wärst. Du würdest nicht wissen was Glück und Freude ist wenn du nicht weißt was Trauer und kummer ist. Das leben ist eben wie eine Achterbahn und JEDER empfindet mal Trauer und mal Freude, Wut und Glück, lie e und Hass anders geht's eben nicht. Aber glaub mir ES WIRD SICH BESSERN EGAL WAS IST. Menschen bleiben nicht für immer unglücklich.

Kommentar von MYNAMEISVIKA ,

Außerdem stinken fände nach ner Zeit ;-)

Antwort
von Viowow, 35

*lach* mein leben ist ein ponyhof. und es ist anstrengend und dreckig und (zu dieser jahreszeit) kalt und nass usw. nichts, was für den ottonormalbürger erstrebenswert ist;)
aber es macht jeden tag spaß;) aber woher der spruch kommt würde mich auch mal interessieren

Antwort
von Savix, 68

Weil es dann auf Dauer ziemlich langweilig wäre...

Antwort
von DCKLFMBL, 63

Ponyhof steht für ein einfaches leben, aber Pferde werden Geschlagen wenn sie nicht gehorchen, ihnen Wird ein Gebiss ins maul gesteckt, sie werden als Sportgerät genutzt auf Turnieren wie z.B Springen oder auch Dressur in höheren Klassen!

ich wäre nicht gerne ein Pferd mit so einem oder einer Besitzer/in! aber so sind leider die meisten...

Kommentar von xXxoxo ,

Aber Ponyhof ist nicht direkt Ponyhof! ?

Kommentar von DCKLFMBL ,

meistens leider schon.

Antwort
von jue711, 29

Ja wäre einfach besser.

Antwort
von HufeUndPfote, 31

nein ganz falsch! Das Leben IST ein Ponyhof, überall liegt Sch€lss€ ;)

Liebe Grüße, HufeUndPfote

Kommentar von Viowow ,

XD, das ist auch gut

Kommentar von HufeUndPfote ,

haha

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 28

das leben IST ein ponyhof.

aber DU bist das pony.

Antwort
von mxenemy, 55

Damit die Ponys ihr Leben auf dem hof so leben können muss etwas getan werden

Kommentar von DCKLFMBL ,

ja das stimmt:)

Antwort
von Boxerfrau, 16

Naja das Leben ist eigentlich nie ein Ponyhof, schon garnicht wenn man einen hat. Chillen auf dem Ponyhof? Das trifft weder für Mensch noch für Tier zu.

Antwort
von Michel2015, 11

Ich glaube, dann wären wir eine Nation voller Bekloppter. Und die armen Pferde erstmal, die hätten am meisten drunter zu leiden.

Antwort
von AllButNotFunny, 13

Dann waere es ja langweilig, ohne Herausforderungen. ^^

Antwort
von Baerenkatapulti, 46

das leben IST ein ponyhof..denn ich weiß wie verdammt anstrengend ein ponyhof ist :D

Antwort
von Michael1500, 64

wäre irgendwann aber auch langweilig

Antwort
von Goldstern12, 52

Das Leben ist in der Essenz völlig einfach und unkompliziert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community