Frage von DerTrollerxd, 50

Wieso ist das Gesetz so?

Manche Dinge finde ich echt ungerecht:

Zum Beispiel gibt es da jemanden, der so zwei Jahre jünge ist als ich, aber der mich und meine Eltern (wenn sie nicht anwesend sind) immer beleidigt! Ich habe ihm schon bestimmt 20 mal gesagt, dass ich sehr aggressiv darauf reagiere! Und nachdem er mich gestern wieder so beleidigt hat, bin ich auch ihn losgegangen, habe aber nix gemacht, weil meine Freunde mich davon abgehalten haben!

Aber hätte ich ihn geschlagen, hätte ich wieder Stress bekommen, und nicht er!

Wieso ist das Gesetzt so sche, dass Leute einen Beleidigen dürfen wie sonst was, aber man sich nicht mit Fäusten wehren darf?

Ich weiß, ich bin sonst kein Schläger, aber ich bin das echt aggressiv geworden!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Woropa, 28

Beleidigen dürfen einen die Leute auch nicht  unbegrenzt. Du kannst so jemanden bei der Polizei anzeigen wegen Beleidigung. Aber Selbstjustiz ist nun einmal strafbar. Du darfst die Gerechtigkeit nicht sozusagen in die eigenen Hände nehmen. Dafür sind die Polizei und das Gericht da.

Kommentar von DerTrollerxd ,

ich weiss

Antwort
von MrNaas, 20

Körperliche Ausseinandersetzungen werden natürlich grundsätzlich schon mal ernster genommen als verbale und das ist auch gut so. Schließlich soll jeder Mensch weitestgehend sagen können was er denkt.

Kommentar von MrNaas ,

Ganz ehrlich ich kann auch nicht so ganz nachvollziehen wie man so wütend werden kann wenn jemand die Eltern beleidigt. Kann sowas gar nicht ernst nehmen, ist doch Kindergarten. Es ist eher so als ob derjenige sich damit selbst beleidigen würde ^^

Aber das empfindet wohl jeder verschieden..

Antwort
von Peppi26, 14

Du solltest ihn einfach ignorieren! Du hast kein selbstBewusstsein wenn du dich von anderen so produzieren lässt! Und Beleidigung ist auch ne Straftat!

Kommentar von DerTrollerxd ,

habe ich auch gemacht, als er mich beleidigt hat, aber wenn jemand ohne grumd meine ELTERN beleidigt, hört des Spass bei mir auf.

Kommentar von DerTrollerxd ,

Grund* der*

Kommentar von Peppi26 ,

das sollte dir am hintern vorbei gehen! der kennt deine Eltern doch garnicht und Macht das nur um dich zu ärgern!

Antwort
von Bitterkraut, 20

Beileidigung ist auch eine Straftat, sagt das Gesetz.

Kommentar von DerTrollerxd ,

trotzdem kann ich keinen 13 jährigen anzeigen xD

Kommentar von Bitterkraut ,

Anzeigen kannst du ihn schon, wenn er dich beleidigt. Nur bestraft werden kann er nicht. Sag ihm, daß er noch ein Kind ist und nicht weiß, was er rdet. Aber er bleibt ja nicht 13.

Kommentar von DerTrollerxd ,

ja

Antwort
von Nemesis900, 50

Das Gesetzt ist nicht schlecht du scheinst es wohl nur nicht zu kennen. Man darf andere auch nicht beleidigen das ist genau so eine Straftat wie eine Körperverletzung.

Kommentar von DerTrollerxd ,

Das ist doch peinlich jemanden wegen Beleidigung anzuzeigen

Kommentar von Nemesis900 ,

Wenn du das peinlich findest ist das dein Problem. Rechtfertigt aber trotzdem keine Straftat wie Körperverletzung.

Antwort
von Kandahar, 15

Du musst ihn ja auch nicht körperlich angehen. Zeig ihn wegen Beleidigung an, denn das ist auch verboten.

Kommentar von DerTrollerxd ,

Aber das ist als 15 jähriger peinlich, da hin zu gehen und zu sagen: " Ich möchte einen 13 jährigen anzeigen, weil er mich beleidugt hat"

Kommentar von Kandahar ,

Das könntest du eh nicht selbst machen, da du noch minderjährig bist. Das müssten dann deine Eltern als deine gesetzlichen Vertreter tun. Besser wäre es, wenn deine Eltern mal mit seinen Eltern reden. Evtl. können die auf ihren Sohn einwirken. Auf jeden Fall solltest du dich nicht mehr provozieren lassen. Lass ihn reden und beleidigen, aber reagiere nicht mehr drauf. Wenn er merkt, das von dir keine Reaktion mehr kommt, dann wird ihm das sehr schnell zu langweilig werden.

Kommentar von DerTrollerxd ,

Abee nicht wenn man meine ELTERN beleidigt

Kommentar von Kandahar ,

Tja, wenn du dich provozieren lässt, dann tust du genau das, was er mit seinen Beleidigungen erreichen will. Was sagen denn deine Eltern dazu?

Antwort
von schwarzwaldkarl, 15

Wäre jetzt das Gesetz nach Deinen Wünschen, wenn man alle Leute verprügeln dürfte, die etwas sagen, was Dir nicht passt? Du kannst ihn ja wegen Beleidigung anzeigen, wenn es Dir dann besser geht, aber Schlagen ist halt keine Lösung... 

Antwort
von Marakowsky, 20

Eine Beleidigung kann auch zur Anzeige gebracht werden. Reagierst du aber mit einer Körperverletzung, kann auch das verfolgt werden.

Kommentar von DerTrollerxd ,

Ganz ehrlich: Die Bullen lachen sich kaputt, wenn ich da hingehe, und sage dass ich jemanden anzeigen will, weil er mich beleidigt hat xD

Kommentar von Marakowsky ,

Ne tun sie nicht. Oder wie oft hast du es schon ausprobiert?

Kommentar von DerTrollerxd ,

nie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community