Frage von roromoloko, 40

Wieso ist das elektrische Potenzial unabhängig von der Ladung q?

In meinem Buch steht:

Die Kraft, die auf einen Körper in einem elektrischen Feld ausgeübt wird, ist proportional zu dessen Probeladung q. Der Quotient F/q ist aber unabhängig von q und damit ein Maß dür die STärje des elektrischen Felds in jedem Punkt des Raums.

q ist aber auch in der Formel.. Wieso ist es dann unabhängig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lazybear, 27

Weil sagen wir du hast eine ladung und die erzeugt ein E feld. Ein e feld erzeugt keine kraft einfach so sondern nur auf eine andere ladung (deine probeladung) dabei wird die formel F = Constante * Q * q / r^2 berechnet! Die constante ist 1/4 pi * epsylon 0, Q ist die Ladung dessen E feld du haben willst und q ist dabei deine probeladung! Wenn du also F/q rechnest kürzt sich q ja oben einfach weg und es bleibt immer E=Constante *Q /r^2! Wenn du also 2q nimmst ändert sich das E feld nicht, weil du es ja auch oben als 2q hast und sich das immer wieder rauskürzen würde! Wenn du 50q hast, musst du beachten, dass sich F ja auch dementsprechend ändert und so das verhältnis gewahrt bleibt, zb 1/2 = 0,5, 2/4 = 0,5. Hoffe dass ich es verständlich erklären konnte. Lg

Antwort
von Wechselfreund, 11

Das ist der Sinn der Potentialdefinition! Potentielle Energie pro Ladung!

Kommentar von roromoloko ,

"pro Ladung" dann ist es ja nicht unabhängig davon

Kommentar von Wechselfreund ,

Der Benzinpreis pro Liter ist doch wohl auch unabhängig von der Litermenge...

Antwort
von Karl37, 26

Das Potential phi ist der Quotient aus den gegenüber den Feldkräften ausgeführte Überführungsarbeit W und der von einem Bezugspunkt überführte Ladung q

phi = W/q

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community