wieso ist brot schlecht für das Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Brot hat halt sehr viele Kohlenhydrate, wenn du halt zu viel davon isst ohne es durch Sport ausgleichst kann man zunehmen. Oder man isst halt weniger Brot 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wüsste keinen Grund warum Brot schlecht sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Brot ist nicht der Teufel. Die Leute, die es von ihrem Speiseplan streichen, wollen allgemein wenig Kohlenhydrate essen.

Wenn man sowas ordentlich in seinen Speiseplan einbringt, ist Brot weder schlecht, noch gut, sondern einfach nur einer von vielen Energieleferanten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Brot ist nicht schlecht beim Abnehmen. Vor allem dann, wenn du es sehr gerne magst, mußt du es auch in deinen Speiseplan integrieren, sonst gibt es nur Heißhunger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch alles Schwachsinn... Musst halt nur weniger essen als du verbrauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?