Frage von Th3Chakrus, 189

Wieso ist Big Bang Theorie so angesagt?

Morgen :-) Eher ne Interessensfrage die mich beschäftigt... Warum findet ihr Big Bang Theorie so gut? Was is so witzig an der Serie?... Mir persönlich kommt bei der Sendung nicht mal'n Schmunzeln über die Lippen, eher die Wut.

Antwort
von Nachteulchen23, 86

Ich persönlich finde die Serie toll und freue mich jeden Montag auf eine neue Folge. Besonders die Rollen Sheldon, Amy und der quietschigen Bernadette finde ich klasse. 

Ist doch alles reine Geschmackssache. Wenn ich eine Serie nicht mag, schalte ich sie nicht ein. ;-)

Kommentar von Th3Chakrus ,

mit Sheldon hab ich genau die meisten Probleme xD... die Rolle, der Charakter... ich verstehe nicht warum die anderen mit ihm befreundet sind... in echt is das wer mit dem ich nicht mal reden würde haha

Kommentar von Harpye ,

Personen wie Sheldon würden sich nicht mit dir abgeben. Solche Typen wie er sind in IT Firmen schwer angesagt und verdienen das dicke Geld.

Antwort
von ML73AT, 38

Man muss 1. Die Charaktere kennen 2. Die Witze verstehen können und 3. Den Humor für diese Art von Unterhaltung haben.

Ich habe immer viel dabei lachen müssen, nur seit es nur noch um Sexwitze und ums Heiraten geht, find ich TBBT auch nicht mehr interessant.

Kommentar von Th3Chakrus ,

Bei mir liegt vor allem das Problem an den Charakteren von Sheldon, Howard und dem Inder... die 3 sind mir einfach zu hart...

Antwort
von spectar, 20

Du musst Mahl eine komplette Episode sehen und dan am besten die erste weil ohne Hintergrundwissen kommt man da nicht weit

Kommentar von Th3Chakrus ,

Bevor ich die Frage gestellt hab hab ich mir aus langweile schon mindestens 5 Folgen komplett angesehn und bei vielen anderen Folgen musste ich umschalten...und was willst du da an Hintergrundwissen sammeln?! 4 Nerds die über Wissenschaft und Comics reden, 2 Mit Nerdfreundinnen und der Normalo is mit der blonden Bimbo Nachbarin zusammen. Und Howard, Raj und besonders Sheldon könnt ich einfach nur schlagen...

Antwort
von Monsieurdekay, 65

Ich habe es bisher noch nicht gewagt zu schauen, da ich Elektrotechnik-Student bin :D Ich glaube ich würde mich dabei verarscht fühlen, weil in der Serie mit Sicherheit nur Klischees verarbeitet werden ;)

Kommentar von Th3Chakrus ,

paar richtige Nerds, die nur comics lesen, Videospiele spieln und mit massiven Problemen im Sozialverhalten und Mutterkomplexen mit ner hübschen dummen blonden Bimbo als Nachbarin leben... das Klischee schreit dich richtig an

Kommentar von Monsieurdekay ,

jo, was anderes habe ich nicht erwartet^^

Antwort
von Plantaeru, 78

Der Erfolg der Seite kührt sich damit dass nicht der Norm entspricht.
Man kann sich mit den Charakteren identifizieren und somit Sympathie zu Ihnen und dem Geschehen aufbauen.

Ich selbst schaue es nicht.

Kommentar von special342 ,

Find ich 0 :D

Kommentar von Plantaeru ,

Das hängt von der Person ab. Es ist eigentlich, wie bei allem, eine Geschmackssache.

Kommentar von special342 ,

da hast du recht

Antwort
von gangsta45, 5

Seit dem sie fast alle ne Freundin haben ist die Sendung lw geworden

Antwort
von ReneW0311, 84

Die Serie ist einfach genial. Deshalb ;)

Kommentar von Th3Chakrus ,

weil?

Kommentar von ReneW0311 ,

Schwer zu sagen. Die Serie trifft mein Humor. 

Kommentar von Th3Chakrus ,

oke

Antwort
von KyleBroflovski, 54

die Serie gilt als eine der beliebtesten überhaupt , wenn ihr meint hier rum Haten zu müssen ist das eure Sache, ja gut die Serie  hat in den letzten zwei Staffeln ihren Reiz verloren, aber die läuft schon seid 2007 und hat auch ne gigantische Fanbase.
in der Serie sieht man sehr oft Gaststars wie zum Beispiel James Earl Jones, Steven Hawking (der ein Fan der Serie ist) , Leonard Nimoy oder Summer glau .

Kommentar von Th3Chakrus ,

ahh... das soll eigentlich ne intelligente Diskussion sein in dem die Meinung von jedem respektiert wird... Two and a Half Men hat jah auch ne riesige Fanbase... und ich finds nicht gut... oder siehst hier das wirklich wer.... "hatet" (das wort benutzen auch nur die kiddies)

Kommentar von KyleBroflovski ,

mit 17 würde ich mich nicht als kiddie bezeichnen aber egal .
Is zwar Geschmacksache aber trotzdem, Zahlen lügen nicht . bei 30 Millionen likes muss auch irgendwo Verständnis haben .

Antwort
von SFDLS, 66

Ich gucke auch keine Prosieben Sendungen. Das einzige was man damals gucken konnte war Two and a half Man

Kommentar von Th3Chakrus ,

ich hätt jetz Two and a Half Man in die gleiche schlechte Kategorie geworfen wie Big Bang

Kommentar von special342 ,

Finde ich nicht das alte two and a half men is wirklich super gute rollen. Der macho typ der eigentlich nichts macht aber alles klappt, frauen bekommt und eine villa hat der jeder gerne sein würde. Dann auf der anderen seite der unbeholfene Bruder der von seiner ex tyranisiert wird und sogut wie nie bei Frauen landet . Man kann sich in beiden Rollen wiederfinden. Und die hexen Mutter is mega geil xd

Kommentar von Th3Chakrus ,

die Sendung is dann mit Kutcher richtig tief geworden, nicht south park oder Family guy tief... Sondern geschmacklos... bei der Folge wo Allan, Waldon und Lindsey nen 3er machen wollten war aus und vorbei mit der Serie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community