Frage von Maldyolo, 41

Wieso ist bei mir in den arbeiten so oft gerade ein Punkt an der besseren Note vorbei?

Hallo in bio in der ersten war ich 1 Punkt an der 3 vorbei dann hatten wir ne Ausarbeitung und wir sollten es als ,, Aufsatz ausarbeiten" da hab ich nur ne 3 und wieder mal ein Punkt an der 2 obwohl ich 7 Seiten geschrieben habe. Wo vier von einander abgeschrieben haben die alle eine 1 bekommen und die Lehrerin hat es ganz klar gemerkt das die alle von einander abgeschrieben haben Satz für Satz. Und somit hab ich leider ne vier in bio bekommen. Wo ich der Lehrerin gesagt habe das ich immer überall ein Punkt an der besseren Note dran vorbei sei hat sie gemeint das sie es mir mal nicht glauben will. Und in Wirtschaft war ich ein halben Punkt an der 3 vorbei so ist es bei mir in jedem fach das hier waren jetzt nur paar Beispiele von vielen gewesen. Ist das noch normal so knapp an der besseren Note vorbei jedesmal?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 30

Das ist sicher einfach nur Zufall und Pech. Es kann auch wieder mal anders rum sein. Vielleicht bekommst du beim nächsten Mal gerade noch die bessere Note.

Antwort
von GraefinZahl2016, 24

Das ist einfach nur Pech. Mir ging es in meiner Schulzeit auch oft so, dass mir ein Punkt zur besseren Note fehlte. Genauso kannst du auch mal Glück haben und gerade noch die bessere Note haben.

Aber???

Wo ich der Lehrerin gesagt habe das ich immer überall ein Punkt an der
besseren Note dran vorbei sei hat sie gemeint das sie es mir mal nicht
glauben will.

=> Warum glaubt sie es nicht?

=> Wie berechnet sie die Noten? Meine Lehrer haben nie mit den ganzen Noten (z.B 3) gerechnet, sondern mit den erreichten Prozentzahlen. Somit wurde ja mitgerechnet, wenn man dicht an der besseren Note dran war

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten