Frage von yooncakrdnz, 47

Wieso ist Baumwolle dehnbar ?

Antwort
von anastasiax, 38

Wenn da kein elastan dabei ist, ist es glaube ich nicht dehnbar

Antwort
von DrillbitTaylor, 23

Alle Bestandteile des Baumwollgarns liegen Korkenzieherähnlich vor. Sowohl die Fasern, aus denen das Garn gesponnen wurde, als auch kleinere Bestandteile, wie Fibrillen in der Faser. Dadurch kann man durch Dehnung gering (ca. 5 - 10%) verstrecken.

Expertenantwort
von Karin Schell, Geschäftsführerin bei "Der rote Faden", 25

Baumwolle ist erst mal eine Faser und sagt nichts darüber aus, was für ein Stoff daraus gemacht wurde. Baumwolle kann gewebt werden, dann ist der Stoff nicht elastisch, es sei denn, es wurde ihm eine dehnbare Faser wie etwa Spandex/Elasthan beigesetzt. Baumwolle kann aber auch gewirkt (gestrickt) werden, etwa zu Baumwoll-Jersey, dann ist auch 100% Baumwolle elastisch, schon allein durch die Struktur der Maschenware

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten