Frage von Geia7, 52

Wieso ist aktuell der gesellschaftliche Druck für eine gesunde Lebensweise so hoch?

Versteht mich nicht falsch, es spricht nichts gegen eine gesunde Lebensweise. Nur darf man Genussmenschen ihren Genuss auch zugestehen anstatt sie davon überzeugen zu wollen, dass es "falsch" ist was sie da tun oder wie sie ihr Leben führen.

Antwort
von Litschyy, 27

Ich denke das liegt an dem falschen schönheits ideal und, dass alle so "perfekt " sein wollen wie die hollywood promis und die mehrheit mittlerweile eingesehen hat, dass es besser is das duch sport und eine gesunde Lebensweise zu erreichen als durch Hungern

Antwort
von wobfighter, 6

Es ist gezieltes Marketing und die heutige Kultur jedem Trend hinterher zulaufen.. Weil alles total angesagt ist, bezahlte Gutachter die mit profitieren, Werbung etc.. Alles erzeugt den Eindruck da müsste etwas dran sein und so folgt man dem Trend.. Gibt Geld aus und die Konzerne reiben sich schön die Hände, während Personen aus der Öffentlichkeit wie Schauspieler oder Musiker dafür Sorge tragen als lebendige Littfasssäule zu agieren...

Antwort
von huhuu, 16

Da ist kein gesellschaftlicher Druck. Den Druck macht sich doch jeder selbst! Das ist momentan einfach so ein Hype...und jeder springt auf den Zug auf weil für die Menschen schon immer leichter war mit dem Strom zu schwimmen als einen eigenen Weg zugehen. 

Mir ist völlig egal was andere machen! Und das sollte nicht nur mir so gehen! Wenn morgen überall in den Medien gesagt wird wie cool es sei sich Heroin zu spritzen......was denkstn was dann bald los wär ;) 

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Stimme ich dir zu. Jeder hat das recht zu essen und zu trinken was er möchte.

Kommentar von Geia7 ,

Es geht mir eigentlich nicht darum recht zu haben, leben und leben lassen rückt zurzeit immer weiter in den Hintergrund. 

Kommentar von Wuestenamazone ,

Stimmt. Sorry aber auch da hast du recht. Es fehlt generell einfach an Toleranz gegenüber seinen Mitmenschen und das schon lange

Antwort
von ali12cool, 18

Es zeigt doch aber, dass man Interesse an jemandem hat und sich um seine Gesundheit sorgt.

Antwort
von Dea2010, 12

Zuerst war da der Hype, "Jung" sein/wirken zu müssen.

Aber unsere Gesellschaft vergreist zunehmend, da lässt sich das Altern nicht wegdiskutieren.

Also ist es jetzt in, "gesund" zu sein/zu leben, um möglichst lange fit zu sein. Fitsein kann man auch als Älterer, jung eben nicht.

Und gesund+fit zu sein kostet auch Geld... es ist statistisch bewiesen, dass "Arme" eine deutlich geringere Lebenserwartung haben! Somit ist gesund leben der Weg zu gesund bleiben als Statussymbol.

Kommentar von Geia7 ,

Als ob wir ewig leben könnten,.....

Kommentar von Dea2010 ,

Das nicht. Aber möglichst lange gesund bleiben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community