Frage von Funmichi, 101

Wieso interessiert sich keiner für meine interessen&hobbies beim kennenlernen?

Egal mit wem ich mich unterhalte, keiner hat nur den hauch an interesse was von mir zu erfahren. Entweder sie erzählen nur von sich oder geben mir ratschläge was ich wie tun sollte. Ich habe viele interessen und schon viel erlebt. Ich könnte viel erzählen. Aber keinen interessiert es. Warum ist das so?

Antwort
von skogen, 31

Oh, solche Leute kenne ich auch. Können nichtmal aus Höflichkeit ein wenig Interesse vorheucheln.

Ich denke eher weniger, dass es an deiner Art oder an deinen Interessen liegt (ich bin nämlich eher "speziell" und habe auch eher "spezielle" Themen und kenne das auch) - ich denke eher, dass es an den Menschen liegt, welche du kennenlernst, die nur über sich trällern, bzw nicht zuhören können und.. Ich weiß nicht. Bewundert, begehrt werden wollen?

Such dir jemanden der gerne zuhört, die nicht so.. ja schon fast selbstverliebt über sich reden! Mein Freund sagt immer, dass er mein Lehrer ist, weil er mir soviel erzählen und beibringen kann und ich gespannt zuhöre und auch mal Fragen stelle. ^^

Antwort
von XxXxXxXxXy, 9

Das tut mir leid, es gibt immer leider so unhöfliche Leute die nicht mal Interesse vortäuschen können. :/
Es muss aber gar nicht mal so negativ gemeint sein... zB ist des vllt einfach so dass du ein guter Zuhörer bist und die anderen dich auch als diesen wahrnehmen. :)
Leider ist die Menschheit heute auch sehr egoistisch, sprich es ist oft nicht böse gemeint wenn die Menschen nur von sich erzählen, auch wenn es natürlich total unhöflich ist :/

Als Tipp: Erzähl einfach mal von dir aus egal ob jemand fragt etwas von dir... :) wenn sie dir immer noch nicht zuhören Sind sie deine Gesellschaft nicht wert ;)

Antwort
von FelinasDemons, 9

Ja das kenne ich. Die meisten Menschen sind irgendwie total ich-bezogen. Es ist nur wichtig,was sie zu sagen haben. So was nervt. Am besten dann nicht zuhören und dem gegenüber das klar machen,dass es einen nicht interessiert. Vlt kommen sie dann selbst drauf.
Was für Hobbies und Interessen hast du denn?

Kommentar von Funmichi ,

Ich denke viel nach, interessiere mich für psychologie und philosophie. Ich schaue gerne profi golf, mache selbst experimentelle musik, bin generell kreativ und schreibe auch viele gedanken auf. Ich nutze sehr intensiv gutefragen.net weil ich die vielfalt der antworten schätze und das mir sehr in meinen überlegungen hilft. Ich spiele gerne spiele wie fallout 4 und metal gear solid 5. Ich habe viele ideen, kann diese aber nicht umsetzen. Ich bin früher viel verreist, habe sehr viele länder gesehen und kulturen kennengelernt. Ich habe viele ideen was ich den anderen erzählen würde, aber traue mich nicht weil ich angst habe dass es den anderen nicht interessiert. Ich finde viele tiere faszinierend und schaue gerne tuer dokus usw usw.

Antwort
von Hayvanimal, 49

Da hast du leider ne Menge Labertaschen an der Backe gehabt. Jemand der viel Interesse zeigt, frägt normalerweise auch dementsprechend. Falls das bei dir nicht der Fall sein sollte, würde ich an deiner Stelle einfach mal Andeuten. Ich mache hier mal ein Beispiel: 

"Ja, mir geht's ähnlich. / Ich hab auch viele Hobbys." 

Manche Leute brauchen einen kleinen Anschubser. Viele sind auch einfach nur schüchtern und reden deshalb unheimlich viel und unheimlich viel von sich! 

Viel Erfolg.

Antwort
von Parthuraxx, 34

Hallo nochmal :D 

kommt auf den Partner an mit nem Typ würde ich auch nicht darüber reden. Grade beim kennen lernen, interessiert mich nicht. Fällt das Gespräch auf ein Thema klar redet man drüber aber so würde ich nicht nachfragen.

Kommentar von Funmichi ,

Was muss der partner denn haben dass du dich interessierst?

Kommentar von Parthuraxx ,

Nichts. geht ja nicht ums allgemeine Interesse. Ich würde meinen gegenüber nur nicht ausfragen.

Antwort
von nowka20, 1

das ist nur der egoismus bei "seelisch groben" menschen

Antwort
von Andrastor, 4

Ich danke das liegt an der Generation. Die Leute die ich in letzter Zeit so kennengelernt habe, waren extrem egozentrisch, was sicher zum Großteil an den Medien liegt, Tinder, Facebook, Snapchat etc.etc. werden ja zu 99% zur Selbstdarstellung verwendet.

Das ICH und wie es der Öffentlichkeit präsentiert wird, wurde zur Lebensaufgabe. Die Jagdt nach Likes zum Lebensinhalt.

Da sollte es nicht wundern, wenn diese Leute (wir reden hier nach wie vor nicht von allen!) die Kommunikation verlernt haben und auch im Gespräch mit anderen lieber über sich selbst sprechen und sabbernd die Reaktionen des Umfelds abwarten.

Antwort
von Aylincx, 20

Eventuell, weil es heutzutage einige Menschen ohne Hobbys gibt und sie Angst haben, zurück gefragt zu werden.

Antwort
von Rekkarma, 21

Bist du ein Junge oder ein Mädchen? Wenn du ein Junge bist, mir geht es genauso. Die Mädels erzählen immer nur von ihnen, stellen keine Fragen und wollen eig. auch nix wissen. Keine Ahnung, warum, ehrlich gesagt. xD

Antwort
von Owntown, 48

Vielleicht ist das einfach deine art das du die sachen die dich interessieren einfach nur uninteressant rüber bringst (stimme, betonung, gestik )

Das ist schon ein unterschied ob mir jemand begeistert etwas von seiner Extremsportart erzählt oder eher ernüchternd über seine Briefmarkensammelleidenschaft lamentiert.

Aber wer sich für dich interessiert der wird dir auch zuhören :)

Kommentar von Funmichi ,

So weit kommt es erst gar nicht weil keiner überjaupt was fragt.

Kommentar von Owntown ,

Dann mach es wie die anderen und binde deine Hobby ins gespräch ein. :)

Antwort
von ScottMarley, 9

Lebst du in einer Großstadt?
ist zumindest hier oft der Fall

Ich sage mir dann immer, wenn die Menschen dir nicht passen, dann such neue bis es passt

Antwort
von annablanka, 9

Was sind denn deine Hobbys und Interessen 😊?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community