Wieso interessieren sich Kinder und Jugendliche sich nicht für wissenschaftliche Themen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kinder und Jugendliche wollen alles wissen.

Leider gestaltet sich die Schule häufig derart, dass der Wunsch zu Wissen immer mehr abnimmt.

Durch starre Regeln und Vorgaben wird Kindern und Jugendlichen das Lernen quasi abtrainiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entspricht nicht ganz der Wahrheit...Ich bin 15 Jahre alt und interessiere mich sehr für Astronomie (speziell schwarze Löcher) und die Relativitätstheorie. Mich beschäftigt das Experiment: "Schrödingers Katze" in letzter Zeit sehr und alles rund um das Ökosystem finde ich auch einigermaßen. Bei anderen Jugendlich geht dieses Desinteresse wahrscheinlich davon aus dass jeder cool und frei sein möchte und genau das nicht machen möchte, was die Eltern wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so nicht sagen.

Nur müsste das ganze dann kindgerecht erklärt werden, sonst verstehen sie es einfach nicht.

Aber geh mal in die ganzen "Wissenschaftsmusen" da merkst du das das Interesse durchaus da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie alle mit nichtgewollter Schwangerschaft und Verhütung zu tun haben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt doch überhaupt nicht, mein Zwillingsbruder und ich, wir beschäftigen und zum Beispiel sehr gerne mit Physik schon seit wir 11 sind, wir finden aber auch Mathe, Bio und Chemie sehr interessant und gerade was einige Themen betrifft haben wir innerhalb kurzer Zeit ein sehr beachtliches Wissen angesammelt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pokemon Go, Whatsapp, Facebook sind alles interessanter als solche langweiligen Themen. Sehen Sie heute ein Kind noch ein gutes Buch lesen, wenn ja gehört es der Minderheit an.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt nicht. Ich bin 13, in der 9. Klasse und interessiere mich extrem für Wissenschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wissen321741
15.09.2016, 18:13

ah, schön, für was denn genau? p.s. Das trifft aber bei wenigen zu

0
Kommentar von Wissen321741
15.09.2016, 18:13

also für welche Wissenschaften?

0
Kommentar von Ariggos
15.09.2016, 18:15

Naturwissenschaften sprich Mathematik, Physik und Chemie

0
Kommentar von Wissen321741
15.09.2016, 18:17

Auch Teilchenphysik?

0

Ich kann mir nicht vorstellen, das diese pauschale Aussage so stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ich hier so manche Fragen lese, beantwortete sich diese Frage von selbst. Pokemon & Co. scheinen Lebensmittelpunkt zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auaauamehr
05.08.2016, 17:07

gute frage und das richtige leben sind aber ganz klar verschiedenes.

oder glaubst du im ernst das gute frage representativ ist..;)

1

Das behauptest du.

Die Wettbewerbe von "Jugend forscht" sind aber immer noch gut frequentiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wissen321741
05.08.2016, 17:13

Von den paar Millionen Kindern gibt es halt noch ein paar, aber einige sind schon >16 und andere interessieren sich nicht so ganz dafür.

0

Was möchtest Du wissen?