Frage von fiskus666, 27

Wieso installiert man Treiber?

Für was ist z.B. der Mainboardtreiber da? Was passiert wenn man ihn nicht installiert?

Antwort
von DerOnkelJ, 9

Der Treiber ist quasi die Schnittstelle zwischen Software und Hardware.

Die Software kennt bestimmte Befehle um z.B. den USB-Port anzusteuern. Der Treiber setzt diese Befehle um auf die konkrete Hardware.

Das ist ähnlich wie beim Auto. Die Benutzerschnittstelle sind quasi Lenkrad, Pedale und chaltknüppel. Die sind bei jedem Auto gleich.. also zumindest fast.

Und somit kann ein Autofahrer praktisch jeden PKW fahren, egal welche konkrete Maschine und Bremsen verbaut sind, ob Diesel oder Benziner, ob 45PS oder 450PS.
Die Treiber sind in diesem Fall dann das Steuergerät des Autos und die Bremsanlage.

Kommentar von GamersGame ,

Hätte ich nicht besser erklären können ! Top

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für Computer & PC, 11

Treiber sagen dem Betriebssystem wie die Software mit der Hardware zusammenarbeiten muss.

Ohne eine entsprechende Einweisung wäre der Einbau einer entsprechenden Grafikkarte ebenso wirkungsvoll als würde man einfach nur ein Stück Holz ins Gehäuse legen. Die verbaute Hardware würde nicht erkannt und könnte nicht genutzt werden.

Betriebssysteme kommen heute schon mit einer gewaltigen Menge Standard-Treibern einher, die basierend auf geschaffenen Technik-Standards viele Funktionen von Hardware erkennen und steuern können. Aber da jede Hardware individuelle Eigenschaften, Leistung und Erweiterungen gegenüber Anderen besitzen kann / besitzt, bedarf es in vielen Fällen entsprechend angepasster Treiber, um all diese Besonderheiten auch wirklich mit bestmöglicher Leistung zu nutzen.

Antwort
von Midgarden, 8

Treiber sind schlicht die Verbindung zwischen der Hardware und einem Betriebssysten - das muß schließlich wissen, wie z.B. ein USB-Port aktiviert wird

Antwort
von pritsche05, 2

Keine Treiber, keinen funktionierenden PC so einfach ist das. Treiber sind kleine Programme welche dafür zuständig sind , das z.b. der Drucker, die Tastatur, der Bildschirm etc. funktionieren. Mainboard ohne Treiber, bleibt alles Dunkel.


Antwort
von marius322, 12

Treiber ist Software die dazu dient das die Hardware in deinem PC das tut was du willst. Wenn du sie nicht installierst funktioniert das möglicherweise nicht richtig. 

Antwort
von Xerneal, 9

Dann funktioniert es nicht richtig? Es hat keine aufgabe somit... Es ist einfach da und man könnte er sagen er sieht die GPU und CPU etc. etc... er weißt aber nicht was er machen soll... so auch die anderen wissen es dann net...

Antwort
von T1Mde, 8

Treiber sind die Schnittstellen, über die das Betriebssystem und die Hardware kommunizieren.

Antwort
von Beatdownr, 3

Dann wird die Hardware nicht erkannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten