Frage von Jaralui, 39

Wieso immer Schwindel und Übelkeit?

Hallo ihr lieben, ich melde mich wieder, mir ist seid 3 Wochen immernoch schlecht und schwindelig ...die schwindelkeit überwiegt aber. Was kann das sein ? War schon zweimal im Krankenhaus, beim Hausarzt und beim HNO-Arzt. Keiner hat was gesagt was es sein könnte. Ich fliege in 4 Tagen nach Mexiko und will bis dahin wieder fit sein. Könnt ihr mir Tipps oder Ratschläge geben ? Würde mich sehr freuen über jede Nachricht.

Danke Liegen Gruß Daniel aus Hamburg ( 17 Jahre alt )

Antwort
von nettermensch, 16

hast du nicht gefragt, was es sein könnte. ansonsten mach dich nicht verrückt, wenn du was hättest, hätte dir dein Arzt schon was gesagt.

Antwort
von hellesana, 26

Schau mal, dass du mehr als sonst trinkst und dich gesund ernährst. Vielleicht hast du gerade eine Art Mangelphase und kannst diese so wieder in den Griff bekommen.

Antwort
von emily2001, 22

Hallo,

in der vorherigen Frage sagst du, daß du Schichtdienst hast. Es könnte daran liegen, und auch davon kommen, daß du dich vielleicht schlecht ernährst.

Denke an Lebensmittelunverträglichkeit. Deine Beschwerden könnten auch Streßbedingt sein (psychosomatischer Art). Da du bald eine Reise antrittst wäre es ratsam, deinen Hausarzt zu fragen, was du für Medikamente mitnehemen solltest: Antiemetika (gegen Übelkeit), Beruhigungsmittel auf pflanzlicher Basis (Baldrian und Hopfen, nur abends anweden).

Sollten die Beschwerden andauern, dann konsultiere entweder eine HNO Praxis, die sich aufs vestibuläre Syndrom spezialisiert haben  (Übelkeit und Schwindel wegen einer Gehörgangstörung), oder einen Neurologen!

http://www.netdoktor.de/symptome/schwindel/

Alles Gute, Emmy

Kommentar von emily2001 ,

http://schwindelursachen.de/schwindelgefuehl-und-uebelkeit

Und wie ist das mit deinem Blutdruck ?

Antwort
von xFragezeichen, 17

Schwindel könnte ein Anzeichen auf niedrigen Blutdruck sein. Hast du schon was gegen die Übelkeit genommen? Bullrichsalz oder so?
Das könnte so viel sein...
Vielleicht ist es auch die Aufregung vor der bestehenden Reise.

Du könntest es eventuell noch ein Termin beim Neurologen machen. So schnell wird das aber wohl nicht gehen.

Ich würde kurzfristig gegen das Schwindelgefühl Kaffee, Schwarztee, grünen Tee oder Cola trinken und gegen die Übelkeit Bullrichsalz oder Ingwer Bonbons nehmen. Oder Tabletten gegen Reisekrankheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten