Frage von Dreamgirl18, 48

Wieso immer nur die ars*hl*cher?

Jedes mal wen ein Junge mich anspricht oder wir Kontakt zusammen haben, stellt sich schlussendlich heraus das er ein arsh ist.
Und die die etwas ernstes wollen(auswahl klein😂) die mag ich halt nur als kumpel
Jedoch habe ich das gefühlt das alle nur wegen meine aussehen was von mir wollen. Ich finde mich nicht wirklich hübsh, jedoch wird mir das oft gesagt😒
Ausserdem würde ich gerne jemanden haben der die gleiche nationalität hat, da hae ich einen auch per zufall(schicksal;)) kennengelernt aber stellt euch mal vor wieder ein a
sch😑
Ich habe es einfach satt immer nur den falschen Menschen zu begegnen.
Ps: ich ziehe mich nicht schlamig an oder so, bin ein normales Mädchen halt, nichts besonderes
Irgendwelche Tipps?😐

Antwort
von Gina1230, 17

Da du dich immer wieder von einem bestimmten Typ Mensch angezogen fühlst, wird dir (zumindest in jungen Jahren) auch immer wieder das gleiche passieren.

Z. B. gibt es Jungen, die verhalten sich draufgängerisch oder reden viel, sind Anführer einer Gruppe, machen lustigen Blödsinn etc.. Die sind meist in jungen Jahren cool. Später sind sie oft die Looser, da sie lieber gefeiert haben oder jedes Wochenende betrunken waren oder ähnliches, als sich z. B. um die Schule zu kümmern und dafür zu sorgen, später mit einem guten Job auch gut für die Familie sorgen zu können.

Viele Mädchen fallen in jungen Jahren auf die "coolen" rein, interessieren sich aber später für einen anderen Typ Mann.

Antwort
von relevant, 27

Dann musst du dir Gedanken machen ob es nicht doch an dir liegt.

Antwort
von sotnu, 19

Vlt. solltest du aufhören zu denken, dass jeder ein Arsch ist, der keine feste Beziehung will und selbst an dir arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten