Frage von Robo267, 141

Wieso haten soviele Leute COD : Infinite Warfare?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für PC, 42

CoD hat zwar seit Waw immer mal wieder lustige Nebenspiele, aber letztlich ist die Serie auf dem Stand ungefähr stehengeblieben - man hat CoD die technischen Schwächen abgenommen, als sie noch was besonderes durch die Erzählweise waren.

Mittlerweile ist die Formel einfach ausgelutscht, und ihre Zulunftssettings sind halt ganz offensichtlich vom Komitee ausgedacht, um regelmäßig einen neuen Teil rauszuholen. Dabei fehlt halt leider der beste Autor von allen, Geschichte und das Zeitgeschehen.

Lustigerweise hätten sie mit Weltraumkampf durchaus die Möglichkeit, hier mal wieder spielerisch Akzente zu setzen. Aber mit so einer Engine wird einfach nur deutlich, wie sehr die Serie als Geldautomat fungiert.

Antwort
von sepki, 45

In der Regel voten die normalen Zuschauer nicht so viel.

Man kann davon ausgehen, dass es vielen nicht gefällt. Aber noch mehr haben wohl nur aus Rudelverhalten und Spaß/Prinzip gehandelt.

Im Endeffekt wird es dennoch millionenfach verkauft werden und Activision wird das ganze wieder schnell vergessen haben.

Kommentar von 2017th ,

klar wird es verkauft! sobald irgendwelche YouTuber etc: zocken wollen die ganzen kleinen Fanboys doch auch zocken! trotzdessen isses mal wieder nen dreck... MW2 und Black Ops 1 waren noch COD's, aber keiner will wie so nen Flummi rumspringen wo's auch anders kennt! wenn man die vorherigen teile nicht gezockt hat, kennz mans halt nich anders!

Kommentar von sepki ,

Man braucht nichtmal die Youtuber.

Cod ist als Marke bekannt genug und Activision wird einiges für PR ausgeben.

Dazu sind es nicht nur Kiddies. Es gibt auch ältere Fans.

Es gibt auch Leute, die sich einfach nur 'nen Shooter kaufen wollen. Denen ist dieser Fanboy-Krieg doch egal.

Einfach kaufen, was man spielen will und den Kindergarten ruhen lassen...

Antwort
von AndyCrafty, 94

Weil die Community keine Sci-Fi shooter will und schon seit Jahren/Monaten auf einen 1. Weltkrieg Shooter hoffen/warten und dabei natürlich Battlefield hypen und Cod haten.

Lg. AndyCrafty

Antwort
von Tim774, 32

Weil jedes neue Cod schlecht ist. AW, ghosts, bo3 alles Zukunfts Schrott. Und mit diesem Trailer zeigen sie wieder wie schlecht das Spiel wird. Ich hole mir Battlefield 1 und dann bleibe ich auch bei dem Spiel.

Kommentar von VBHHerzog ,

leider stimmt das.

habe mit gestern battlefield 4 gekauft, und muss sagen ich bin begeistert.

ab sofort bin ich einer der battlefiled fanboys

Kommentar von Tim774 ,

Ja Battlefield 4 ist auch mega nice. Das ist ein richtiges feeling! Nicht wie Cod.. man läuft und killt und man levelt nur, mega lw.

Antwort
von DJSNake3384, 71

Weil Activision seit Jahren jedes Jahr ein neues CoD im Zukunft Setting Herausbringt. In den letzten Jahren hat sich Grafisch auch nichts getan, da wartet man lieber länger auf ein Grafisch herausragendes Spiel wie Battlefield 1.

Kommentar von Gaskutscher ,

Wobei sich generell nicht mehr so viel bei der Grafik verändern kann. Im Vergleich zu vor 10 Jahren sieht alles schon »sehr realistisch« aus. Also muss das Setting oder neue Spielmodi einen Anreiz bringen - und das ist bei CoD eben... Irgendwie... Nicht wirklich zu sehen.

Kommentar von 2017th ,

es wird die nächsten Jahre halt viel auf Virtual Reality gesetzt!

Kommentar von sepki ,

Grafisch ist cod seit Jahren auf einem hohen Niveau.

Da kann sich eben nicht mehr viel verbessern.^^

Kommentar von DJSNake3384 ,

Vergleiche mal CoD mit Battlefield, da sieht man einen riesigen Grafischen Unterschied.

Antwort
von DerBosnier2312, 67

Ich vermute aufgrund des Zukunftsettings, welches bei den CoD Machern immer weiter ausgereift wird und die Leute keine Lust mehr auf das Zukunftssetting haben.

Kommentar von DJSNake3384 ,

Und die seit Jahren stehend gebliebene Grafik.

Kommentar von DerBosnier2312 ,

Genau, das habe ich vergessen. :)

Antwort
von greenhorn7890, 49

Warum nicht? Wenn die Leute das Spiel nicht interessant finden, dann sollen sie es nicht spielen und ihre Meinung können sie ruhig dazu äußern

Antwort
von PrinzDavideV, 33

Weil es jedes Jahr einen neuen Teil gibt und das einzige was sich ändert:

Mehr Zukunft

Es bleibt jedes Mal der selbe gedankenlose Shooter.
Ich vermisse die Zeiten des ersten CoD-Teils.

Antwort
von Gaskutscher, 65

Genereller Vorwurf: Es sei wenig innovativ.

Wenn's dir gefällt und dich fesseln kann ist für dich alles in Butter. Einfach spielen und genießen.

Für mich ist's nichts. Hätte es sicher nur kurz angespielt (wie die anderen letzten CoD).


Kommentar von DJSNake3384 ,

Wie willst du es angespielt haben ? Das ist noch gar nicht Released .

Kommentar von timdegu ,

Les doch mal der schreibt HÄTTE es sicher nur kurz angespielt und nicht HABE es nur kurz angespielt

Antwort
von PVTdruyas, 52

Ich persönlich weil das Spiel nicht gut ist

Antwort
von Asdfmovie99e, 31

Weil das immer dieser zukunfsbums ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten