Wieso hat Rotwein eine stärkere Wirkung als Weißwein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was meinst du mit "Wirkung"?

Ich persönlich trinke Wein des Genusses und nicht der Wirkung des Alkohols wegen.
In jedem Falle ist die in deiner Frage implementierte Aussage so nicht richtig: es gibt Weißweine mit einem geringerem sowie einem höheren Alkoholgehalt. Ähnlich verhält es sich mit Rotweinen. Die enthaltenen Volumenprozent Alkohol sind abhängig vom Zuckergehalt der Trauben sowie dem Vinifikationsprozess.

Vermutlich hatten die von dir konsumierten Rotweine deutlich mehr Umdrehungen als die Weißen.


http://www.vicampo.de/weinlexikon/alkoholgehalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carina090
15.01.2016, 16:21

Mit stärkere Wirkung meinte ich, das man Rotwein schneller merkt, kann auch täuschen! Viele sagen z.B das sie Weißwein besser vertragen als Rotwein.

1

Das hat nichts mit der Farbe und viel mehr mit dem jeweiligen Alkoholgehalt zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das täuscht. Allerdings sind die Weine, in Deutschland  Hell, meistens Süffiger und haben relativ wenig Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat er nicht, das kommt nur auf die Menge an alkohol in der Flüssigkeit an, und die ist bei Wein ca 10 V%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er nicht. 

Das ist wahrscheinlich nur subjektive Erfahrung von dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat er doch gar nicht...es kommt nur auf den alkoholgehalt in der flüssigkeit an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hattest vermutlich einen weißwein mit ~11% alc und einen rotwein mit ~14% alc.

wieso der rote stärker wirkt?

weil er 3% mehr alkohol enthält. ganz einfach.

---------------

beim alkohol interessiert nur die zu sich genommene menge ethanol. mit was der gemischt war (cola, wasser, traubensaft,...) ist scheißegal.

--------------

haben dein weißwein und dein rotwein genau den gleichen alkoholgehalt wirken beide auch genau gleich stark. alles andere ist placebo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung