Frage von Jugoslavija5, 31

Wieso hat Österreich den Serben 1914 den Krieg erklärt als sie in Sarajewo den österreichischen Prinzen erschossen haben?

Antwort
von Malavatica, 21

Weil Serbien für das Attentat verantwortlich gemacht wurde und die von osterreich geforderten Bedingungen zur Aufklärung über die Hintermänner nicht erfüllt wurden. 

Antwort
von luca1401, 17

Weil es dort schon lange Spannungen gab. Und Serbien wurde sowieso von Ö-U unterdrückt

Antwort
von Horus737, 9

In deiner Frage steckt schon die Antwort: Serbien lässt den österreichischen Thronfolger erschiessen. Das war der Auslöser für den Ersten Weltkrieg, weil alle wussten, dass Serbien mit Russland verbündet war und Österreich mit Deutschland, etc. Aber diese Provokation hat sich das große Österreich-Ungarn von dem kleinen Serbien, das von einem Großserbien träumte, nicht gefallen lassen können. Die Folge waren Millionen Tote.

Nikad vise rat !


Antwort
von MarliesMarina12, 21

weil es ein schwerer und heimtückischer Angriff auf ihren Staat war sie mussten es tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten