Frage von DirectionFreak, 64

Wieso hat meine Mutter so schmerzen im Nacken?

Montag hat es angefangen, dass sie Nacken schmerzen bekommen hat.
Gut soweit aber Dienstag Abend hat sie richtig doll geweint weil es sooo weh getan hat nicht nur ihr nacken sondern die komplette linke seite. Mein Dad und meine Ma sind ins Lh die konnten nicht sagen was es ist und haben sie zum mrt geschickt was ich glaube morgen ist.
Sie kann sich überhaupt nicht bewegen vor allem ihre linke seite nicht und nimmt sehr starke tabletten die sie bekommen hah vom kh und hat immer noch schmerzen.
Warum hat sie schmerzen?

Antwort
von silberwind58, 35

Das kann hier niemand sagen! Aber bitte,wartet das MR ab,da wird ja ein Ergebnis raus kommen und man kann gezielt behandeln. Alles Gute!

Antwort
von Flintsch, 34

Die Ärzte konnten es nicht sagen und du erwartest hier tatsächlich eine fachmännische Auskunft? Ich kann ja verstehen, dass du deiner Mutter unbedingt helfen willst. Aber hier können wir nur Ratespielchen betreiben. Sorry, aber mit der Gesundheit eines anderen Menschen treibe ich keine Scherze und versuche nicht, irgendetwas zu erraten.

Antwort
von mumsum, 9

Nimmt deine mutter hormonelle verhütungsmittel MIRENA SPIRALE? Oder pille? Frag sie mal WICHTIG!!! Und dann schreib mir wieder☺️

Kommentar von DirectionFreak ,

Nop

Kommentar von mumsum ,

Okei war nur so ne idee könnte auch von dem kommen sonst 😁

Antwort
von AnnisWorld, 27

Meine Mama hat auch sowas
Bei ihr war es Bandscheibenvorfall,
Aber bei ihr wurde es so spät bemerkt das sie heute noch starke schmerzen hat
Sie wurde auch schon einmal operiert, und muss wahrscheinlich bald wieder

Kommentar von Negreira ,

@annis: Das kommt durch das Schmerzgedächtnis des Körpers. Wohnst Du zufällig im Norden? Dann könnte ich Dir einen Neurochirurgen in Hamburg empfehlen, der in Winsen operiert. Nachdem ich 45 Jahre Rückenprobleme hatte, sind sie nach der 2. OP endlich weg.

Kommentar von AnnisWorld ,

wir wohnen leider im Süden :D

Antwort
von Hobbybastler123, 11

Hier ist ein Orthopäde gefragt. Ich hatte sowas ähnliches vor einigen Jahren, da konnte ich auch von einem Tag auf den anderen meinen linken Arm nicht mehr heben.

Diagnostiziert wurde damals Schulter-Arm-Syndrom. Ich bekam dann vom Orthopäden eine Spritze und es hat danach noch einige Stunden gedauert, bis ich den Arm wieder bewegen konnte und die Schmerzen nachgelassen haben.

Antwort
von jackjack1995, 10

Vielleicht eine starke Verspannung der linken Nackenseite?

So eine Verspannung kann schon mal sehr schmerzhaft sein.

Antwort
von ZeroBomb, 10

Frag besser niemals im internet nach sowas, kommt eh immer raus das man stirbt(also im internet xD)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community