Frage von Sukaidoragon, 35

Wieso hat man wenn man Panik hat mehr Kraft?

Wie schon in der Überschrift erzählt warum ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WalterKovacs, 27

Bei echter Panik schüttet der Körper Hormone (Botenstoffe) aus die z.B. schmerzunempfindlicher und leistungsstärker machen. Der körperliche Einbruch kommt danach man ist sehr müde und abgeschlagen,

Wie kommst Du auf diese Frage?

Kommentar von Sukaidoragon ,

Weil ich schon oft solche Situationen hatte wie z.B. bin ich ein Mensch der schnell Platzangst bekommt !!!

Antwort
von AriZona04, 18

Das liegt in der Entwicklungsgeschichte des Menschen: Damals musste der Mensch schnell reagieren können und schnell wegrennen können. Dazu braucht er in sekundenschnelle Adrenalin. Trotz unserer Entwicklung zum trägen Menschen ist uns das erhalten geblieben.

Kommentar von Sukaidoragon ,

Vielen Dank !!

Antwort
von peterobm, 27

weil der Körper in Extremsituationen ganz anders reagiert; Adrenalin wird vermehrt ausgeschüttet. 

Antwort
von Gym80951996, 17

Wegen vermehrter Ausschüttung von Testosteron/Adrenalin

Antwort
von lisalove87, 15

Weil dein Körper in den Kampf-Flucht Modus wechselt und Dir alles zur Verfügung stellt, um dich aus einer "Gefahrensituation" zu befreien. Früher in der Steinzeit war das hilfreich, wenn dich wilde Tiere verfolgten. Heute kannst Du es auch zum Guten einsetzen, indem Du diese Energie in Tatenkraft umwandelst. Nach dem Motto: Ok, ich spüre diese Panik und Angst, und ich weiß, dass mir dieses Gefühl sagen will, dass ich jetzt handeln muss. Und wenn Du dich dann darauf einlässt, bringst vielmehr fertig als wenn Du in der Komfortzone bleibst.

Antwort
von fresh700, 22

Adrenalin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten