Wieso hat man in der höhe(auf Bergen) mehr rote Blutkörperchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um es mal korrekter Auszudrücken. Gerade wenn man viel in den Höhenlagen ist, bildet der Körper mehr rote Blutkörperchen, gerade wenn man sich dort auch noch körperlich anstrengt. Hintergrund ist, daß die Luft dort dünner ist, also man mit einem Atemzug auch weniger Sauerstoff auffnimmt. Der Sauerstoff wird ja vom Blut transportiert, genauer gesagt von den roten Blutkörperchen. Und diese geringere Sauerstoff aufnahme gleicht der Körper dann damit aus, daß mehr Blutkörperchen sich am Sauerstofftransport beteiligen. Deshalb werden mehr von denen gebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da dort die Luft dünner ist brauchst du mehr rote Blutkörperchen damit ausreichend Sauerstoff transportiert werden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung