Frage von kilimeyer2000, 40

Wieso hat Macbeth die Familie des Macduff getötet?

Ich halte demnächst einen Vortrag über Shakespeare und auch über die Tragödie Macbeth. Weil mir die Zeit zu knapp war, habe ich das Stück nicht gelesen, sondern nur die Filme von 1971 und auch von 2015 angeschaut, aber ich verstehe nicht, wieso Macbeth Macduffs Familie getötet hat.

Antwort
von Taimanka, 20
  • Macduff ist Macbeth's Gegenspieler in Shakespear's Stück (der gute Gegenspieler des Bösen) 
  • Macduff  entdeckt nicht nur den Mord an Duncan, sondern er  verdächtigt auch sofort Macbeth
  • die Hexen weisen in einer zweiten Prophezeiung darauf hin, dass Macbeth sich vor Macduff fürchten soll.  Das beängstigend Macbeth und er möchte sich dieser Bedrohung entledigen.
  • er statuiert ein Exempel in dem er zeigt, was mit Leuten geschieht, die sich von ihm abwenden  --- >  Abschreckungsmaßnahme 
  •  gem. der Prophezeiungen der drei Hexen ist Macbeth grundsätzlich bestrebt, sämtliche Bedrohungen seiner Macht und Positionen aus dem Weg zu räumen. 

Auch hier gute Meinungen dazu (englisch): https://www.enotes.com/homework-help/why-does-macbeth-slaughter-macduffs-family-...

Kommentar von kilimeyer2000 ,

Wird am Ende dann Fleance oder Malcolm König.. weil laut der zweiten Prophezeiung soll Banquos Same über Schottland regieren

Kommentar von Taimanka ,
Antwort
von adabei, 15

Ich denke, in der Inhaltsangabe findest du die Lösung:

https://www.inhaltsangabe.de/shakespeare/macbeth/

 

Antwort
von Tahetea, 16

mal diesen Link nehmen:

https://www.google.de/search?q=why+killed+Macbeth+McDuff's+family&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de-de&client=safari

Antwort
von adabei, 16

Wenn du schon das Stück nicht gelesen hast, solltest du dir vielleicht die detaillierten Inhaltsangaben zu den einzelnen Szenen des Stücks studieren:

http://www.rither.de/a/englisch/shakespeare/macbeth/inhaltsangaben/akt1/gesamter...

Kommentar von kilimeyer2000 ,

@adabei deswegen frag ich ja.. um mir nicht alles rauszusuchen.. wenn du unter zweitdruck stehst würdest du wohl kaum noch das ganze stück lesen. 

Kommentar von adabei ,

Das habe ich schon verstanden. Deshalb habe ich dir ja empfohlen, wenigstens die Inhaltsangaben zu den einzelnen Szenen zu lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community