Frage von xEatTheUniverse, 26

Wieso hat jemand mit einer eitrigen Mandelentzündung Mundgeruch?

Frage steht oben. Bitte ausführlich beantworten.

Antwort
von PeterKremsner, 19

Auf den Mandeln sind Bakterien aktiv, darum eitert das auch, und die Bakterien produzieren Gase die nicht gut riechen. Normalerweise werden die Bakterien im Hals vom Immunsystem davon abgehalten sich übermäßig zu vermehren und deshalb entsteht so kein Geruch, wenn dein Immunsystem aber schwach ist, dann beginnen die zu arbeiten und es beginnen Gase zu produzieren und das Immunsystem bekämpft die Bakterien und dadurch entsteht der Eiter.

Ist im Prinzip gleich wie mit Käsefüßen oder Schweißgeruch.

Antwort
von Mummy2, 20

natürlich da das eiter stinkt also besser gesagt die Bakterien machen den Geruch.

Antwort
von TirolerBerg, 12

Wegen der Bakterien 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community