Frage von Apple991, 87

Wieso hat Hitler das Swastika Symbol (Symbol für Glück im Hinduismus) übernommen?

Glaubt ihr das Symbol hat ihm so viel Glück gebraucht dass er an die Macht kommen ist? Aber am Ende hat es ihn fallen lassen, weil er sein Glück für Böse Zwecke verwendet hat. (Also nur wer an Magie und so etwas glaubt)

Antwort
von Startrails, 39

Hallo,

einige interpretierten in der Swastika lediglich das Heilszeichen für die Arische Rasse (was natürlich Humbug ist) und von daher übernahmen sie es. Außerdem ging man damals davon aus, dass dieses "Sonnensymbol" germanischen Ursprungs sei.

Antwort
von PeterKremsner, 35

Das Symbol gibt es in Europa schon länger als die Nationalsozialisten, so wird es zB auch im Familienwappen von Leonard Chamberlayne verwendet.

Bevor Hitler das Hakenkreuz übernommen hatte, hatte es bereits, bei manchen, die Bedeutung als Zeichen der "Arischen Rasse". Darum wurde das Symbol von Hitler ebenso verwendet.

Weil das Ursprüngliche Hakenkreuz Hitler aber nicht gefallen hat, hat er es um 45 Grad gedreht und so zum Parteisymbol der NSDAP gemacht.

Antwort
von Andrastor, 26

Magie ist eine kindische Vorstellung unreifer Menschen, welche die Realität nicht als solche akzeptieren können.

Deine gesamte Frage geht von dem Irrglauben aus es gäbe "Böses" tatsächlich. Gut und Böse sind nichts weiter als individuelle Bewertungen von Ereignissen, Personen und Taten, haben aber nichts mit der Wirklichkeit zu tun.

Adolf Hitler war kein "böser" Mensch. Er war einfach nur ein Mensch. Er hatte Ziele, Pläne und hat sich verschätzt.

Ein grafisches Zeichen, wie die Swastika hat keinerlei Macht über irgendetwas. kreuzartige Zeichen für politische Parteien waren damals Mode, wir erinnern uns an das "Kruckenkreuz" der politischen Oppositionspartei der Nationalsozialisten.

"Glück" ist ebenfalls eine rein subjektive Bewertung von Ereignissen und Umständen und ohne realen Bezug.

Das das dritte Reich zugrunde geht, war vorherzusehen. Es haben schon weitaus talentiertere und grausamere Heerführer als Adolf Hitler versucht ein Weltreich zu erschaffen und sie alle sind wieder verschwunden.

Weltherrschaft durch Krieg funktioniert eben nicht.

Antwort
von nowka20, 12

das ist nur okkult zu verstehen.

hitler hat das symbol aber verkehrtherum übernommen. und damit ist es nicht die swastika

Antwort
von AntwortMarkus, 51

Wer an Magie glaubt,  der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

Kommentar von Apple991 ,

Das da unten war nur ein etwas verrückter Gedankengang. Meine eigentliche Frage ist wieso er das Symbol übernommen hat.

Kommentar von Apple991 ,

War er vielleicht Buddhist oder Hinduist? 

Kommentar von Waldfrosch10 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten