Frage von joyfulfy, 53

Wieso hat Facebook so viele Mitarbeiter?

Das hinter dem größten Sozialen Netzwerkgiganten eine der art komplexe Infrastruktur dahinter steckt, dürfte wohl jedem bekannt sein, aber ich verstehe dennoch nicht wieso das Unternehmen knapp 12.000 Menschen beschäftigt??!?!?!?! Das ist ja eine Armee an Mitarbeiter, ich meine wie viele Programmierer braucht den schon so eine Webseite?

Natürlich gibt es darüber hinaus auch Jobs die nichts mit der Programmierung zu tun haben wie z.B. Köche für die Mensa, Putzkräfte für die Büroreinigung, Personal in der Administration, im Verkauf, in der Entwicklung und vor allem die Forschung, Techniker für die Wartung der Serverlandschaft, Marketing Menschen, Support, Pressesprecher, Rechtsabteilung und und und..........

Dennoch unterhält das Unternehmen 12.000 Mitarbeiter... ich halte dies für gewaltig viel, kann man den so eine Struktur/ Unternehmung nicht mit deutlich weniger Mitarbeiter unterhalten/ betreiben? Mit z.B. nur 800 Mitarbeiter oder so?

Antwort
von threadi, 19

Also laut http://de.statista.com/statistik/daten/studie/193372/umfrage/anzahl-der-mitarbei... sind es 2015 knapp 12600 Mitarbeiter gewesen.

Warum so viele? Nun, dieses Social Network hat eine Milliarde Nutzer. Dazu ist es notwendig nicht nur ein sondern gleich mehrere Rechenzentren bereitzustellen. In denen wiederum stehen tausende von Rechnern die die Anfragen der Milliarde Nutzer verarbeiten damit das System überhaupt funktioniert. Damit diese vielen Server in den Rechenzentren überhaupt funktionieren benötigt man jeweils fachlich entsprechend ausgebildete Administratoren, ich vermute es sind allein mehrere hundert davon im Einsatz.

Facebook ist auch nicht nur das Social-Network. Facebook vermarktet das eigene Netzwerk auch, dadurch finanziert es sich ja überhaupt erst (Werbe-Anzeigen). Ich vermute, dass allein in der dafür zuständigen Abteilung die meisten Mitarbeiter beschäftigt sind. Umso mehr umso besser und schneller kann man die vielen Anfragen dazu beantworten, und umso mehr Umsatz kann man generieren.

Um das Ganze zu verwalten ist natürlich auch eine entsprechende Abteilung notwendig. Sekretärinnen, Buchhalter, Steuerfachkräfte, auch direkt angestellte Anwälte sollten dabei sein. Da es sich inzwischen um ein international tätiges Unternehmen handelt sind auch Übersetzer notwendig, vermutlich ebenfalls mehrere hundert um z.B. Anfragen beantworten zu können.

Diese Aufteilung entspricht so ziemlich jedem großen Unternehmen. Du könntest diese Frage genauso zu Microsoft, Oracle oder Karstadt stellen und immer ähnliche Antworten bekommen, abhängig davon was Aufgabe und Zielsetzung des Unternehmens sind ;)

Antwort
von Traveller24, 15

Wir reden hier ja nicht nur von "einer Website". Die Website ist ja nur der kleine Teil, den Du siehst.

Daneben gibt es ja auch noch Bereiche wie Entwicklung, Marketing, Verkauf und so weiter. Dann noch die gesamte technische Infrastruktur, denn Facebook hat über 100.000 Server im Einsatz und betreibt die grössten Rechenzentren in ganz Europa. Dann steckt Facebook Milliarden jedes Jahr in Forschung, das sind auch alles letztenendes Mitarbeiter. Und dann der ganze kaufmännische Bereich. Für die Verwaltung von mehreren Milliarden Dollar Umsatz braucht man schon eine ziemliche Anzahl von Leuten.

Hinter der Site die Du als Privatuser siehst und kostenlos nutzt, steckt ja auch der ganze Apparat, der sich mit dem Verkauf dieser Angelegenheit beschäftigt. Facebook hat Büros in Atlanta, Austin, Detroit, Chicago, Dallas, Los Angeles, Miami, New York, Seattle, Washington, DC, Prineville und Oregon sowie internationale Dependancen in Amsterdam, Auckland, Brüssel, Buenos Aires, Dubai, Dublin, Hamburg, Hong Kong, Hyderabad, London, Madrid, Melbourne, Mexico City, Milan, Paris, Selangor, Sao Paulo, Seoul, Singapur, Stockholm,
Sydney, Tokyo, Toronto und Warschau.

Übrigens: Google hat über 60.000 Mitarbeiter.

Antwort
von pokefan29, 26

Facebook hatte Q2 2015 1.5 Milliarden (!) aktive Benutzer, alleine der Server dafür muss riesig Groß sein und enorm viel Wartung erfordern, da finde ich 12000 Mitarbeiter insgesamt garnicht soo viel ^^

http://allfacebook.de/news/q2-2015

Kommentar von joyfulfy ,

Also ich weiß nicht ob man 800 Mio. WhatsApp Nutzer und 700 Mio. Messeger Nutzer jeweils als ein Nutzer sehen kann. im allgemein finde ich dessen Statistiken verschönert da auch relativ viele Accounts jeweils doppelt angelegt worden sind. 

Ja aber mal abgesehen davon.. Wie viele Mitarbeiter benötigt man den bitte um Server zu warten.. in den Meisten "Servieranlagen" fühlt man sich wie in einer verlassenen Fabrik da über eine längere Distanz keine Mitarbeiter zu sehen sind, warum den auch? Mitarbeiter müssen in der Regel nur für Prüf oder Wartungungsarbeiten anrücken. Das ist ja nicht so wie in der Produktion...

Antwort
von crowcurl, 4

serverwartung es gibt auch Angestellte (viele) die sich um die Instanhaltung der großen Server in den Hallen kümmern und bei der Mitgliedszahl bei Facebook sind die Server sehr groß und Facebook kann es sich nicht leisten das die Server wegen ein Fehler kurzzeitig down gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community