Frage von Anya14, 82

Wieso hat er Phasen, wo er mich die ganze Zeit anstarrt und dann wieder weniger?

Ich kenne den Jungen eigentlich nur vom Sehen aber er ist mir ziemlich aufgefallen und ich weiss, dass er weiss wie ich heisse und so. Jedenfalls starrt mich der Typ voll oft an. Vor allem, wenn ich ihm gegenüber stehe, dann wirft er immer wieder einen Blick zu mir und das ist keineswegs Eindbildung. Mir wurde schon so oft gesagt, dass er mich anguckt. Und wenn ich zurückgucke, dann schaut er schnell auf den Boden. Und immer in dieser Woche, wo ich ihn eigentlich ansprechen möchte, schaut er mich plötzlich weniger an. Er dreht mir einfach den Rücken zu und quatscht mit seinen Freunden. Und heute wollte ich zu einer Tür rein und er kam raus. Er hat mir einen kruzen Blick geschenkt und dann hat er eine depressiven Blick aufgesetzt und auf den Boden geschaut. Warum?

Antwort
von mike0022, 40

Dann sprech ihn doch einfach an. Er ist zu schüchtern, um das zu tun. Weil sich nichts entwickelt, außer, dass er dich anschaut, ist er wahrscheinlich noch unsicherer.

Antwort
von TheMentaIist, 52

Er mag dich ;) Vielleicht traut er sich nicht vor anderen.

LG ~TheMentalist

Antwort
von TreudoofeTomate, 50

Weil du zu lange gezögert hast.

Kommentar von Anya14 ,

Und mit was? Er hat im Schnitt so 3 Wochen wi er mich die ganze Zeit anguckt und dann wieder eine, wo er mich weniger anschaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten