Frage von Lavita12, 47

wieso hat er nie irgendwie Zeit?

hallo leute habe mich in meinen kumpel verliebt aufjedenfall ,habe ich ihm das nach 1 jahr gestanden.Aber ich denke er wusste das auch davor.Er meinte er wusste das nicht und das ich ihm doch wichtig bin und dass das aber keine liebe sei .Dann hat der mich blockiert er meint aber immernoch das es seine freundin war ,obwohl ich herausgefunden ,habe das er keine hat.Dann frage ich mich wieso er mir einfach nicht die Wahrheit sagt ,anstatt Ausreden zu erfinden.Aufjedenfall hatte ich dann eine neue Nummer habe ihn ganz normal angeschrieben und ja dann haben wir uns über allgemeines unterhalten.Bis ich dann nach ein paar Wochen fragte ob er kurz mal Zeit hätte .Er meinte er hätte soooo viel zutun im Moment,was ich ihm natürlich nicht abgekauft habe.Angeblich für nichts..,dass es sehr schade ist dies das.Dann meinte er er wohnt nicht so nah an obwohl ich auch in der Stadt bald umziehe wo er auch lebt, wegen meiner Arbeit.Ich weiss nicht wieso er nicht kurz zeit hätte.Weil als ich ihm das nicht gesagt habe mit Gefühlen ,war er einverstanden das wir uns treffen und jetzt....Was soll ich machen?Weil er ist mir schon wichtig wollte das halt mit ihm normal klären nicht schnell aber. nach der Zeit...

Antwort
von dermitdemball, 15

Bitte, versuch Dich mal in seine Lage zu versetzen! Höchstwahrscheinlich mag er Dich nur so als "Gute Freundin" und dann gestehst Du ihm Deine Liebe!

Ein Gefühl, dass er nicht erwidern kann! Jetzt fühlt er sich unwohl und unsicher in Deiner Gegenwart! Bei ihm macht sich Unbehagen und eine gewisse Sprachlosigkeit Dir gegenüber breit!

Nicht weil er Dich als "Gute Freundin" nicht mehr mag! Nein, weil Du DAS für ihn jetzt nicht mehr bist! Er weiß nicht mehr wie er sich Dir gegenüber verhalten soll! Ist er sehr nett, freundlich und charmant, dann bekommst Du es höchstwahrscheinlich in den "falschen Hals"!

Aber als "Guter Freund" darf/kann/will er auch nicht ganz gefühllos und "kalt" Dir gegenüber sein!

Ich hätte Dir geraten, sag es ihm nicht! (Wie Du für ihn fühlst) Du hättest es irgendwie subtiler angehen müssen! Damit für Dich auch ein "Zurück" offen bleibt!

Z.B. bei sehr guter, ausgelassener Stimmung mal Deine Hand auf seine legen! Dann hättest Du gleich gesehen, (durch seine Reaktion - durch sein "Entziehen"/zurück ziehen) dass er nur rein "freundschaftlich" für Dich fühlt!

Alles Gute für Dich!

Antwort
von beautycheriee, 15

Vielleicht redest du ihn mal drauf an und fragst ob er noch Kontakt will oder nicht? Wenn nicht, musst du das auch akzeptieren.

Antwort
von Repwf, 21

Er verhält sich absolut richtig!

Wie du am kurzen schreiben schon siehst machst du dir bei allem was er tut neue Hoffnung!

Das beste was er machen kann: den Kontakt völlig abbrechen, auch dir zuliebe! 

Antwort
von Fraganti, 7

Er will keinen Kontakt und keine Kommunikation mehr mit dir. Lass ihn einfach in Ruhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten