Frage von Xboxistbesser, 43

Wieso hat ein Blurayplayer einen Audioausgang, wenn der Fernseher bereits einen hat?

Hallo,
Ich habe an meinen Fernseher einen blurayplayer angeschlossen.
Den Ton höre ich mit einem 2.1 Soundsystem welches einen 3,5mm Klinkenstecker hat, welchen ich im Fernseher bei "Audio out" stecken habe.
Wozu hat mein blurayplayer dann zusätzlich einen Audioausgang, wenn doch jeder Fernseher mit dieser Grundausstattung ausgerüstet ist?
Habe ich über diesen audioausgang am blurayplayer  besseren Ton oder wofür ist das zugebrauchen?

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher, 23

Weil eben nicht jeder Fernseher eine Audioausgang hat,und da besonders ältere Modelle.Oftmals fehlt auch ein digitaler Audioausgang an Fernsehern,dieser ist aber nötig um 5.1 Dolby Digital Sound an ein Soundsystem auszugeben,da kann dann der Blu Ray Player mit dem Sondsystem verbunden werden.

Antwort
von CalvinSchneider, 22

audio wird vom hdmi ausgang mit an den fernseher übertragen dort kannst du dann audio anschließen.
bei anderen ausgängen wie vga ist audio nicht dabei deswegen hat der bluerayplayer auch einen ausgung um den entweder an den fernseher anzuschließen oder direkt an eine anlage

Kommentar von Xboxistbesser ,

Aber der Player hat nur hdmi.
Keinen weiteren Anschluss, welcher das Audiosignal nicht überträgt.

Kommentar von CalvinSchneider ,

gut dann ist das eben für den fall gedacht wenn man audio direkt an eine anlage weitergibt und nicht über hdmi an den fernseher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community