Frage von Albinoaeffchen, 76

Wieso hat die "Verkaufsbanane" keine Kerne?

Hallo! Ich muss einen Vortrag für die Schule vorbereiten. Es geht um die Banane und darum, wieso die Banane, so wie man sie in jedem Supermarkt kaufen kann, keine Kerne hat aber die "Urbanane" schon. Also wie funktionierte diese Zucht und wie lange hat das ungefähr gedauert? Und wie würde eine neue Zucht von der "Urbanane" zur "Verkaufsbanane" aussehen? Gibt es aktuell eigentlich noch eine andere Sorte als die Cavendish? Und zuletzt würde ich gerne noch wissen was so eine Zucht für Vor- und Nachteile haben könnte. Danke schon mal im vorraus für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 45

Die Kernlosigkeit der Banane beruht auf einer spontanen Genommutation. Es sind auf natürlichem Weg triploide Formen entstanden, die aufgrund der ungleichen Chromosomenzahl keine Meiose durchlaufen können und somit auch keine Samen bilden. Sie wurde nicht gezüchtet, sondern entdeckt.

Aufgrund der Anfälligkeit für die Panamankrankheit (Fusarium) sucht man z.Zt nach resistenten Formen. Die Züchtung wird wahrscheinlich sehr lange dauern.

Hier ein paar Infos:

http://www.uni-kassel.de/einrichtungen/fileadmin/datas/einrichtungen/icdd/News/P...

http://www.upress.uni-kassel.de/katalog/abstract.php?978-3-89958-116-4

Es gibt noch andere Sorten der Dessertbanane, für den Weltmarkt spielen sie aber kaum eine Rolle.

Antwort
von Samila, 43
Antwort
von cherubfan, 49

Die wurden irgendwie weggezüchtet weil kaum einer Bananen mit kernen kauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten