Frage von flash392, 18

Wieso hat die SPD so früh schon ein verantwortungsvolles Amt bekommen?

Willi Brandt hat zum Schluss bewiesen wie sehr halbkommunistisch doch die SPD ist... die CDU hätte den SED STASI spion garnet erst in der nähe gelassen und entarnt... aber da geht es doch um einen 3 weltkrieg und für ihn ist alles nur ein Spiel............. ja er will ein ganzes Deutschland und riskiert dabei einen Weltkrieg <-. typisch Sozis ; sein Rücktritt geschieht ihm recht... wäre doch nur Kiesinger geblieben ): Was vergeht das kommt nicht wieder ):

Antwort
von Rockuser, 13
Antwort
von hauseltr, 13

die CDU hätte den SED STASI spion garnet erst in der nähe gelassen und entarnt

Wovon träumst du denn?

Reeps wechselte 1960 aus der DDR in die Bundesrepublik und verdingte
sich 1968 bei der Adenauer-Stiftung. Bis 1970 betreute er in Südvietnam
das IIS-Sozialhilfe-Projekt TU-Duc. Als Afrika-Referent gewann Reeps
anschließend detaillierten Einblick in die Genossenschafts- und
Gewerkschaftsprojekte des IIS in Äthiopien, Ghana, Kamerun, Ruanda,
Kenia und Zaire -- Staaten, in denen auch die DDR präsent ist.
CDU-Mitglied Reeps galt bei seinen Kollegen als rechts-konservativ.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41458232.html

Kommentar von flash392 ,

Und.... mag sein dass in den mittleren bzw hohen Positionen ein Spion Zugang hatte.... aber doch nicht als persöhnlicher Referent eines Bundeskanzlers dass ist nur bei dem SPDLER Brandt möglich gewesen.... nenn mir bitte ein CDUler KANZLER der drauf reingelfallen ist.

Kommentar von hauseltr ,

Zu Kiesinger:

Altnazi seit 02.1933

Der ließ ganz schön sein braunes Fähnchen wehen, genau so wie du das hier tust mit deinen halbgaren Behauptungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community