Frage von DieOnTheWaters, 153

Wieso hassen so viele Leute Justin Bieber?

Antwort
von ConnorTheBB, 64

hm, also mir persönlich ist er relativ egal. Irgendwann haben halt alle angefangen zu sagen er ist sch**** und dann hat man einfach automatisch gesagt: Jap finde ihn auch sch****, irgendwie wie Gruppenzwang. Ich denke nicht dass sie ihn hassen, zu Hass gehört schon viel dazu bis es da ist. Es wird einfach so gesagt. Seine neuen Lieder sind ja jetzt in den Charts, aber ich finde sie nicht sehr ansprechend. Irgendwie kommt es mir so vor als hätte er jetzt einfach was raus gebracht weil er gedrängt wurde, das letzte war ja glaub ich ne Weile her. Aber so wirklich Gefühle und Leidenschaft scheinen in den Liedern für mich nicht drin zu sein. Sie sind auch nicht catchy für mich. Deshalb werde ich ihn nicht unbedingt mögen. Aber auch nicht hassen und ich denke so geht es manch einem anderen auch. Du kannst nicht wirklich jemanden hassen den du noch nie gesehen hast und der nichts mit dir zu tun hat. 

Antwort
von lovmybestfriend, 69

Die hater sind einfach die die eifersüchtig sind/ den anderen nachplappern/ sich nicht mit ihm beschäftigen hören nur eine schlechte sache und stempeln ihn gleich schlecht ab ohne zu sehen das er auch nur ein mensch ister ist jemand dem seine halbe kindheit genommen wurde nur weil er talent hat.. j

eder teeni macht mal irgendwas was nicht positiv ist doch alle vergessen er ist/war auch nur ein teeni. er hatte eine schlechte phase aber jeder hat sowas ma und er hat sich gebessert doch niemand will es einsehen das man ihn nicht hassen kann da er genauso wie alle ist mehr oder weniger

Antwort
von ChrisFrankWhite, 100

Die meisten Leute sind Mitläufer die einfach ihren Freunden alles nachlabern, dazu kommt das die Musik auf deutsch gesagt sch.... ist 

Kommentar von SirAvalon ,

Genau so ist es

Antwort
von ArtYT, 38

Manche sind auch nur Mitläufer.

Antwort
von moonlightmile, 51

Ich glaub einfach,weil er es mit so wenig talent nach oben geschafft hat,sein erster hit einfach nervig war und weil er besonders früher musik für 11-jährige machte,
Man wird doch leicht ärgerlich bei dem gedanken, dass ein knirps der eigentlich überhaupt nicht musikalisch ist (mittlerweile ist es ertragbarer geworden) und aussah wie ein hässliches mädchen mit einer emo frisur solch großen erfolg hat....aber das ist nur meine meinung

Kommentar von 19lena99 ,

"wenig talent"? Klar, deshalb waren  Scooter, Usher, Justin Timberlake etc. auch total begeistert von ihm und haben sich quasi darüber "gestritten", wer ihn unter Vertrag nimmt.

Und wenn er "musik für 11-jährige machte", warum ignoriert man es dann nicht einfach? Justin hat nie jemanden gezwungen, seine Lieder zu hören. 

Außerdem sind das noch lange keine Gründe, jemanden zu hassen und zu beleidigen. 

Wenn einem etwas nicht gefällt, einfach weitergehen und sich auf die Dinge konzentrieren, die einem gefallen.

Aber den Hatern fehlt es einfach an Respekt.

Antwort
von vmichalek, 104

weil es maintreem music produziert und einfach ein Produkt ist.. mit Music hat es nicht so viel zu tun

Antwort
von selina1201, 18

es ist einfach ein Trend geworden ihn zu hassen:(

Antwort
von SirAvalon, 80

Ich weiß auch nicht, ich hasse ihn weil ihn andere auch hassen, ob dieses Verhalten moralisch vertretbar ist, das mag ich zu bezweifeln.

Kommentar von thejuliaa ,

Du hasst ihn weil ihn andere auch hassen? Geile Logik 👍🏻

Antwort
von Weltprobleme, 58

Ich kenne ihn gar nicht,habe ihn auch nie gehört oder sonstiges,vielleicht weil andere ihn hassen.Ist irgendwie eigenanrtig.

Antwort
von Flickaschatz, 63

Weil Justin Bieber einfach denkt er kanns dabei ist er eigentlich ein Loser in der Promiwelt. Finde ich zumindestens! Außerdem tut er immer auf cool und er ist der tollste und bester auf der ganzen welt voll eingebildet und naiv sowas wie er...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten