Frage von Waldigel1, 335

Wieso hassen Neonazis Deutschland?

Wenn sie stolze Patrioten wären, würden sie inländerfreundlich und nicht ausländerfeindlich agieren. Das sind in meinen Augen nur Heuchler und nicht besser wie die links/grünen Deutschlandhasser die sich vordergründig nur um das Wohl ihrer eigenen Geldbörse kümmern.

Antwort
von 1988Ritter, 155

Dieser Personenkreis....der sich dann als nationales "Rückgrat" versteht, hat weder mit Deutschland noch etwas mit der Historie zu tun.

Menschen die das Germanentum als Vorbild bejubeln, und dann mit

  • Glatze
  • amerikanischer Bomberjacke
  • englischen Springerstiefeln
  • T-Shirt

rumlaufen, haben eine historische und geschichtliche Schieflage.

Hört man sich dann noch deren Musik an....(eventuell ist das aber auch Krach mit Tönen und Schreierei)....dann vermutet man eher eine Herkunft aus einer Kultur der dritten Welt, wobei....es ist eigentlich der dritten Welt gegenüber unfair, weshalb ich mich auf den Begriff "unterirdisch" berichtige.

Da meine Empfindungen zu diesem Personenkreis, sich mit der historischen, kulturellen und auch gesellschaftlichen Ansicht in etwa deckt, ist dies natürlich für diese Leute hassenswert.

Um es mal bildlich darzustellen....wenn der Deutsche ein Autofahrer mit schnittigem Auto ist, dann kommt der Neonazi mit den Beinchen noch nicht einmal bei einem Dreirädchen auf den Boden....und ja.....da kann man schon Hass bei bekommen.

Antwort
von komplex, 8

Neo-Nazis unterscheiden sich von Patrioten durch ihre menschenfeindlichen Grundhaltungen: rassistisch, sexistisch, homophob, autoritativ, gewaltverherrlichend und vor allem Ideologie und Werte des historischen  Nationalsozialismus lebend - eben auf ihre Art extremistisch.

Wir würden Neo-Nazis  nicht auf eine Stufe mit Linksextremisten stellen und schon gar nicht als Menschen die ausschließlich das wohl ihrer Geldbörse im Auge haben.

Antwort
von qpqpqpqp, 192

Neonazis ermorden Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe oder weil diese nicht in ihr Weltbild passen - das nebenbei bemerkt nicht größer als eine Streichholzschachtel ist. Diese Spaten auf eine Stufe mit Leuten zu stellen, die Kiffen legalisieren wollen oder Marx' Ideen gar nicht so verkehrt finden und hier und da mal Barrikaden auf der Straße anzünden, halte ich ja für total daneben.

Kommentar von Waldigel1 ,

Den Hass haben beide Gruppen gemeinsam, deshalb hab ich auch kein Problem damit, sie auf die gleiche Stufe zu stellen. 

Kommentar von qpqpqpqp ,

Sorry, aber das ist einfach Blödsinn. Selbst wenn Du militante Autonome aus der linken Szene auf eine Stufe mit mordenden Neonazis stellen willst, was ich immer noch für falsch halte, dann bleiben da immer noch zigtausende Linke, die Gewalt ablehnen und nichts mit Militanz am Hut haben. Und wie man Grüne auf eine Stufe mit Nazis stellen kann, verstehe ich noch weniger. Aber vielleicht kapierst Du den Unterschied ja irgendwann. Alles Gute!

Antwort
von rlstevenson, 178

Es handelt sich ja bei Neonazis bekanntlich um Leute, die nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind.

Selbst die "Ausländerfeindlichkeit" ist nur eine Ausrede, um sich zu prügeln, da sich die Herrschaften offensichtlich ohne Saufgelage und Prügeleien übelst langweilen.


Antwort
von eastpackwebde, 27

Neonazis " hassen"Alle, die anderer Meinung sind. Das ist vielleicht recht plump ausgedrückt, und sie hassen bestimmt jeden deutschen Bürger, sondern die, die die "Wahrheit" nicht erkennen wollen, oder die, die Deutschland Schaden wollen. Und sie hassen nicht wirklich ihr Land, sondern eher die Regierung, den Staat, die "BRD".

Antwort
von Kometenstaub, 76

Ist der Deutsche Waldigel eigentlich auf der Liste der geschützten Tiere?

Kommentar von Waldigel1 ,

Wenn ich das nächste mal einen Waldigel treffe, werde ich Ihn fragen.   

Kommentar von Schnoofy ,

Versuche aber ihn nicht zwischen den Augen zu treffen, sonst antwortet er nicht.

Expertenantwort
von atzef, Community-Experte für Politik, 134

Na ja, stell dich vor den Spiegel und hinterfrage deinen Inländerhass. Dann bist du auf der richtigen Spur.

Kommentar von Waldigel1 ,

Dann hast du den Unterschied zwischen Neonazis und Patrioten nicht verstanden. 

Kommentar von atzef ,

Beide haben anscheinend das gleiche Feindbild, beide pöbeln in der gleichen Manier...

Das gibt es keinen "Unterschied" zu verstehen, alles der gleiche Rotz.

Kommentar von Waldigel1 ,

Das stimmt nicht, und das weißt du auch. 

Kommentar von atzef ,

Doch, das stimmt und das führst du auch gleich selber in deiner Frage vor, in der du bestimmte politische Positionen denunzierst, diffamierst und dadurch abwertest und dich insofern keinen Deut von einem Rechtsextremisten und Neonnazi unterscheidest.

Kommentar von AkifABl61 ,

Na ja, sagen wir, er kippt halt vom Arm sowieso vornüber, und was er dabei sagt, ist ja zweitrangig, eher so anekdotisch. Oder wenn man später nochmal darüber lachen will ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community