Frage von lobster3221, 49

Wieso Halal?

Wie kann man moralisch hinter Halal- Schlachtung stehen und was hat das mit Glauben zu tun?

Antwort
von Ranzino, 28

Nach Moral wird da nicht gefragt. Man macht halt alles so wie vor 1400 Jahren und es ist dann todsicher toll, weil es schon immer so war.

Nur nix hinterfragen, das wäre unlöblich.

Kommentar von NackterGerd ,

Das stammt halt noch aus Zeiten ohne Kühlschrank 

Antwort
von TheLegendary, 36

Wie kann man hinter Kreuzzügen stehen und was hat das mit Glauben zu tun?

Fanatiker nehmen gerne eine Religion und verzerren ihre Bedeutung so, dass sie ihren Zielen dient. Mit Religion hat das herzlich wenig zu tun.

Antwort
von ManuViernheim, 22

Halal Fleisch ist richtig ausgeblutet.

Moslems dürfen kein Blut zu sich nehmen.

Kommentar von NackterGerd ,

Keine Blutwurst keine Blutzungenwurst, und vor allem kein Herzpfeffer 😲  das währe nix für mich

Kommentar von lobster3221 ,

Das Tier oder die Tiere sterben dadurch das ihnen die Kehle aufgeschlitzt wird ohne davor wenigstens auch nur betäubt worden zu sein. Der Todeskampf kann bis zu Minuten dauern.. Tierfreunde scheinen solche Menschen also schon mal keine zu sein...

Antwort
von MickeyMousee, 30

Mohammed hatte ne Zwangstörung und eckelte sich vor Blut, deswegen verbat er ihnen Tiere zu essen, in denen noch Blut drinne war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten