Frage von katsching621, 52

wieso haben so viele leute zufällig ihre liebe gefunden?

als ob so viele menschen so glück hatten, die ganzen menschen reden nur schwachsinn

Antwort
von SeBrTi, 4

Verstehe deine Frage nicht.

Wieso sollen Leute nicht zueinander finden? 

Ja man kann von Glück sprechen wenn man jemanden gefunden hat der zu einem passt. Wie würdest du das sonst nennen? 

Glück das die Person so gut zu mir passt, glück das er die gleichen Vorstellungen hat, gleichen Humor gleiche Ziele und wünsche. Wie oft findet man einen Menschen der zu einem passt und auch Interesse an dir hat? 

Wie würdest du das sonst nennen? 

Antwort
von VeryBestAnswers, 7

Menschen sind dazu bereit, fast jede Person des passenden Geschlechts zu lieben, wenn die Person diese Liebe erwidert. Sie müssen sich nur besser kennenlernen und die richtigen Signale senden.

Manche Paare passen zwar besser zusammen als andere, aber glücklich verheiratete Menschen wären bestimmt auch mit anderen Partnern glücklich geworden.

Antwort
von TechnologKing68, 14

Wir können mehr als eine Person lieben. Daher muss man nichts finden, man muss nur aus seinem Bekanntenkreis den besten auswählen.

Kommentar von katsching621 ,

ja also nur schwachsinn 

Kommentar von TechnologKing68 ,

Mehr oder weniger. Mit zufällig hat das aber nicht so viel zu tun, denn die Chance ist recht hoch.

Antwort
von TheRealDenisB, 8

Ja die "große Liebe " und nach ein paar Monaten ist wieder Schluss 

Die meisten sind eh nicht glücklich die die "liebe" zufällig finden da sie nicht wirklich viel auswahl haben

Antwort
von pritsche05, 4

Das ist meistens so, ob er /sie dir richtige ist, merkt man im laufe der zeit.

Antwort
von TeenageLink, 14

Weil sie Glück hatten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten